Zwei Verletzte nach Unfall an einer Kreuzung

Verkehrsunfall auf der L115 zwischen Zwentendorf (Bez. Tulln) und Moosbierbaum heute am Nachmittag. Dabei sind zwei PKW mit Tullner Kennzeichen bei der Kreuzung Höhe einer Kunststoffverwertungsfirma zusammengeprallt. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen beim VW Golf der nach dem Zusammenstoß gegen ein Marterl geprallt war, schon Flammen aus der Motorhaube. Das zweite Fahrzeug, ein Family Van, kam in einem angrenzenden Feld zum Stillstand.   Mit einem Hochdruckrohr war der Brand aber rasch gelöscht. Zu diesem Zeitpunkt war die Lenker schon aus den Wracks heraus. 

mehr lesen…

CO: Großeinsatz

Am Montag, den 19. August wurde die Feuerwehr Klosterneuburg gegen 19:55 Uhr zu einem vermuteten CO Austritt in ein Mehrparteienwohnhaus in die Wisentgasse alarmiert.Die Information dazu kam von einer diensthabenden Ärztin aus dem AKH, die zwei Bauarbeiter mit einer CO Vergiftung behandelte.

mehr lesen…

Dachwohnung in Flammen

Dachbrand in Simmering: Die Berufsfeuerwehr Wien war mit 120 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Am 19.8  gegen 20 Uhr 45 wurde die Berufsfeuerwehr Wien aufgrund eines Dachbrandes in Simmering in der Kaiser-Ebersdorfer-Straße alarmiert. Binnen weniger Minuten langte eine Vielzahl an Anzeigen beim Notruf der Feuerwehr ein.

mehr lesen…

1. Pull the Firetruck-Challenge

Im Zuge unseres Feuerwehrfestes fand am Samstag den 17.08.2019 die 1. Pull the Firetruck-Challenge in Kottingbrunn statt. Bei diesem Bewerb muss ein Einsatzfahrzeug unserer Wehr, der Wertungsklasse entsprechend 20 Meter weit gezogen werden – die schnellste Zeit gewinnt. Aufgrund unserer Fahrzeuge konnten die folgenden 4 Klassen angeboten werden:

mehr lesen…

Eingeklemmter fast unverletzt

D/Hildesheim: Am frühen Dienstagmorgen wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Hildesheim zu einem schweren Verkehrsunfall auf die
Autobahn 7 gerufen.

In Fahrtrichtung Nord war aus bislang ungeklärter Ursache ein Kleintransporter auf einen LKW
aufgefahren. Der Fahrer der Transporters wurde bei dem Aufprall eingeklemmt. Der Beifahrer konnte, unterstützt von
Ersthelfern, das Fahrzeug verlassen. Der Fahrer wurde nach eintreffen der Einsatzkräfte mit hydraulischem Kettenzug
befreit, konnte das Fahrzeug fast unverletzt verlassen und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die Autobahn blieb für die
Zeit der Rettungsarbeiten in Fahrtrichtung Nord vollgesperrt

Spezielle Igel-Rettung

Gloggntiz 19.8.2019 18:44: Durch einen aufmerksamen Passanten wurde Montagabend die Stadtfeuerwehr Gloggnitz zu einer Rettung eines Igels alarmiert.

mehr lesen…

PKW im Gebüsch

Als eine Seniorin beim Rathaus Maria Enzersdorf ihr Auto einparken wollte, verlor sie kurzzeitig die Kontrolle über den Wagen und fuhr über das Gebüsch, das die Parklücke vom Grünstreifen trennte. Da sich der PKW auf den Pflanzen feststeckte, konnte sie ihn nicht mehr entfernen, weshalb sie den Notruf wählte.

mehr lesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen