Geräte


Rosenbauer: Tragbares CAFS-System


Das neue Rosenbauer Druckluftschaumsystem RFC CAFS Cube S ist die ideale Ergänzung zur löschtechnischen Standardausrüstung von Feuerwehren. Mit dem „kleinen Bruder“ des All-in-one-Geräts RFC CAFS Cube kann Netzmittel, Wasser-Schaummittel-Gemisch sowie nasser und trockener Druckluftschaum erzeugt werden. Angetrieben wird der RFC CAFS Cube S allerdings nicht von einem Verbrennungsmotor sondern von einem Wassermotor. Jedes Feuerwehrfahrzeug mit
Feuerlöschpumpe an Bord kann daher mit diesem System einsatztaktisch aufgewertet werden.

mehr lesen…

WEBER RESCUE SYSTEMS präsentiert smarte Rettungsgeräte und das weltweit erste F7 Schneidgerät auf der INTERSCHUTZ



Das Motto „Let´s create future“ hat sich WEBER RESCUE SYSTEMS schon seit längerer Zeit auf die Fahne geschrieben. Mit der Präsentation der neuen Akkugeräteserie auf der INTERSCHUTZ 2022 wird der Slogan in die Realität umgesetzt. Der innovative Rettungsgerätehersteller zeigt in beeindruckender Weise, wie Digitalisierung und Vernetzung – das Leitthema der Messe – auch im Feuerwehrwesen Einzug halten.
Pünktlich zur Weltleitmesse der Feuerwehrbranche präsentiert WEBER RESCUE SYSTEMS die neue Geräteserie SMART-FORCE, die einen Meilenstein in der Rettungsgeräte-Technologie markiert. Durch revolutionäre Schneidtechnologien, Hochleistungsakkus von Milwaukee und den Einsatz von smarten Zusatzfunktionen wird die Unfallrettung zukünftig deutlich schneller und effizienter gelingen. Neben der Digitalisierung finden auch die Themen Unterwassereinsatz, Service und Training Berücksichtigung in der neuen Produktserie. Hier die Highlights:  

mehr lesen…

Löschen aus der Luft – Interessante Lösung

 Rosenbauer baut sein Produktprogramm für die Waldbrandbekämpfung aus der Luft weiter aus. Neben Falttanks und Außenlastbehältern für Helikopter kann nun auch ein kosteneffizientes und nachhaltiges Wechseltanksystem für Flugzeuge angeboten werden. Entwickelt und patentiert wurde es von AKKA Technologies, einem der führenden, europäischen Unternehmen auf dem Gebiet der Ingenieurberatung und F&E-Dienstleistungen für die Mobilitätsindustrie. Rosenbauer übernimmt im Rahmen einer strategischen Partnerschaft exklusiv die weltweite Vermarktung.
Der große Vorteil dieses Systems: Anstatt eigene Löschflugzeuge anzuschaffen, können bestehende Transportflugzeuge genutzt und vorübergehend für den Waldbrandeinsatz adaptiert werden. Das spart nicht nur Anschaffungs- sondern auch Erhaltungskosten, denn Flugzeuge und Crews werden nur dann in Anspruch genommen, wenn unmittelbar Bedarf besteht. In der einsatzfreien Zeit erfüllen sie ihre angestammten Transportaufgaben.

mehr lesen…

310 Ziegler-TS

ZIEGLER liefert 310 Tragkraftspritzen Ultra Power 4 an das BBKund erhältzeitgleichweiteren GroßauftragGiengen, März 2021–Die ZIEGLER Gruppe liefert bis März 2021 insgesamt 310 Tragkraftspritzen des Typs PFPN 10-1500 (ZIEGLER Ultra Power 4) an das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastro-phenhilfe (BBK). Den Zuschlag für einen weiteren Großauftrag über 122 Einheiten mit der Option auf zu-sätzliche 242 Stück erhielt ZIEGLER bereits im Dezember 2020. Somit wird die ZIEGLER Gruppe bis Ende nächsten Jahres mindestens 432 Tragkraftspritzen Ultra Power4 an das BBKgeliefert haben. ZIEGLER Ultra Power 4Mit 1.900 l / min ist die ZIEGLER UP 4 die leistungsstärkste Tragkraftspritze ihrer Klasse.

mehr lesen…

München: Starke Schutzbekleidung mit viel Innovation


Die neue persönliche Schutzausrüstung ist ein technisches Wunderwerk mit hohem Wiedererkennungswert im typischen „Münchner Design“.Die Berufsfeuerwehr wird ab dem 1. März mit der neuen Schutzausrüstung zu Einsätzen im Münchner Stadtgebiet ausrücken. Dann werden 4.200 neue Einsatzjacken, 5.700 Einsatzhosen, 3.000 Rettungsgurte und 3.000 Flammschutzhauben in der Landeshauptstadt unterwegs sein – aber natürlich niemals gleichzeitig. 15 „Münchner Kindl“ schmücken jede neue Schutzausrüstung, unter anderem auf Kragen und Hosenträger.
Seit Jahresbeginn tragen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tagesdienstes bereits die schicke neue Dienstkleidung im Büro. Die Kleidung der Freiwilligen Feuerwehr wird voraussichtlich ab April umgestellt.Um die bestmögliche Ausrüstung zu erhalten, hat die Münchner Feuerwehr einen ungewöhnlichen Weg beschritten. Nach umfangreichen Tests von Schutzanzügen „von der Stange“ beauftragte die Branddirektion ein technisches Beratungsbüro mit der Entwicklung der bestmöglichen Schutzausrüstung zwischen Komfort und Schutz. Und im leicht wiedererkennbaren, in Feuerwehrkreisen sogenannten „Münchner Design“.

mehr lesen…

Neue Helme für die Feuerwache Perneck

default

Der letzte Übungsabend war für die Kameraden aus Perneck ein ganz besonderer: Die mittlerweile schon sehr in die Jahre gekommenen Einsatzhelme wurden gegen neue Heros Titan Helme der Firma Rosenbauer ausgetauscht. Nun sind die Pernecker Florianijünger wieder bestens für die diversen Einsatzaufgaben gerüstet.

mehr lesen…

Tegernsee TP 4/1 – die erste Tauchpumpe mit 40 mm Korndurchgang

Mit der Tegernsee TP 4/1 präsentiert Spechtenhauser, bekannt für verstopfungsfreie Schmutzwasserpumpen, seine erste Tauchpumpe nach DIN 14425 und vereint damit die Anforderungen an eine TP 4/1 mit kompromissloser Pumpenkraft und kompakten Abmessungen. Mit einer maximalen Förderleistung von 800 l/min sowie 400 l/min bei 10 m Förderhöhe garantiert die neue Tegernsee TP 4/1 einen zügigen und leistungsstarken Pumpeneinsatz. Das Ansaugsieb lässt sich bei Bedarf schnell und unkompliziert ohne Werkzeug vom Pumpenfuß aus Polyacetal (POM) abnehmen, wodurch sich der Korndurchgang der Pumpe von normkonformen 8 mm auf 40 mm vergrößert.

mehr lesen…

Rosenbauer und Drohnentechnologie

Dank einer neuen strategischen Partnerschaft zwischen der Rosenbauer International AG, dem weltweit führenden Hersteller von Feuerwehrtechnik, und DJI, dem weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet ziviler Drohnen und der Luftbildtechnik, können Notfallszenarien schneller, sicherer und effizienter bewältigt werden. Ab sofort werden die beiden Unternehmen zusammenarbeiten, um die Vorteile des digitalen Notfallmanagements allen Einsatzorganisationen zu eröffnen. Die Luftperspektive ermöglicht in Kombination mit dem Einsatzmanagementsystem von Rosenbauer eine schnelle Beurteilung der Lage und das Treffen fundierter Entscheidungen bezüglich des sichersten und effizientesten Personaleinsatzes. Diese Technologie ist sowohl für private Unternehmen wie auch für örtliche kommunale Feuerwehren, die aufgrund von Unwettern zu einem Notfall gerufen werden, nützlich.

mehr lesen…

Innovation-Rollout: ZIEGLER stellt benutzergeführtes Bedienkonzept vor

Aufgrund der rasanten Ausbreitung des Coronavirus‘ wurde die Weltleitmesse INTERSCHUTZ bekanntermaßen auf das Jahr 2021 verschoben.
Das zu dieser Veranstaltung ausgerufene Motto #whateverthechallenge hat für ZIEGLER dennoch weiter Bestand. ZIEGLER stellt die neusten Innovationen nun im Rahmen des „Innovation Rollout 2020“ vor. Nach der Markteinführung des ALPAS der neusten Generation geht dieses Rollout mit der Präsentation des neuen Z-Control in die nächste Runde: Z-Control – Benchmark unter den Bedienkonzepten

Mini-AQUATIX – der Kompaktwassersauger

Spechtenhauser, der Spezialist für Hochwassereinsätze, erweitert seine Wassersaugerfamilie mit dem Kompaktwassersauger Mini-AQUATIX und bringt damit seine bewährte AQUATIX-Technologie in eine neue Dimension. Der Mini-Aquatix vereint dabei äußerst kompakte Maße, geringes Gewicht und Handlichkeit mit einer für seine Größe bisher unerreichten Leistungsfähigkeit. Herzstück des Wassersaugers ist die permanent laufende Spechtenhauser Entleerungspumpe aus Edelstahl mit 50 mm Korndurchgang, die angesaugte Widrigkeiten, wie Schlamm, kleine Steine und andere Fest- und Schwebstoffe dauerhaft und störungsfrei fördert und eine kontinuierliche Behälterentleerung gewährleistet. Eine maximale Fördermenge von 350 l/min und eine maximale Förderhöhe von 11 m stellen dabei Leistungswerte dar, die neue Maßstäbe im Bereich der Kompaktwassersauger setzen.

mehr lesen…
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen