Neuigkeiten


Fachtagung 2021

Programm mit vielen Neuheiten

In Zeiten von COVID-19 ist leider nix fix. Wir trauen uns trotzdem und planen am 4. September 2021 eine Fachtagung in Klosterneuburg – ohne Gewähr, aber mit viel Enthusiasmus! Wir tun unser Bestes, um 2021 einen gewohnt hochwertigen Austausch von Fachwissen und Technologie im Feuerwehrbereich möglich zu machen! ADank der Zusage etlicher unserer Partner ist auch für eine interessante Fachausstellung gesorgt. Anmeldung: www.feuerwehrobjektiv.at/anmeldung-fachtagung

mehr lesen…

HLF 1-LB der FF Altaussee

Einsatzbereitschaft wesentlich erhöht…Am 08.04.2021 konnte die Freiwillige Feuerwehr Altaussee nach über 8-jähriger Planungszeit, ein neues Feuerwehrfahrzeug HLF1-LB in Empfang nehmen. Nach intensiven Planungsarbeiten, Besprechungen, Exkursionen zu anderen Wehren und natürlich die Begleitung bei der Fertigung im Werk der Firma Rosenbauer, war es diesen Donnerstag endlich so weit. Das neue Fahrzeug HLF 1-LB (Hilfeleistungsfahrzeug 1 – ein modernes Universalfahrzeug mittlerer Baugröße) wurde im Beisein von Bürgermeister Gerald Loitzl und Abschnittskommandant Werner Fischer und natürlich der Kameradinnen und Kameraden gebührend in Empfang genommen.

mehr lesen…

FF Baden-Stadt: der Kompakt-Sieger

Dass ein leistungsfähiges Einsatzfahrzeug nicht immer 16, 18 oder mehr Tonnen haben muss, haben die findigen Kameraden bewiesen: Ihr Hilfeleistungsfahrzeug 2 auf MAN 12.250 mit Rosenbauer-CompactLine-Aufbau,  einem Radstand von 330 cm, einer Höhe von 275 cm und einer Breite von 235 cm würde in einem Bewerb für kompakte Feuerwehrfahrzeuge locker den ersten Platz gewinnen. Trotzdem erfüllt der „Kleine“ gleich mehrere Aufgaben innerhalb der Feuerwehr.

  • Ersteinsatzfahrzeug Brand in engen innerstädtischen Bereichen.
  • Wasserversorgung für andere LF
  • Menschenrettung und Absturzsicherung
  • Kleineinsätze wie Tierrettung, Auspumparbeiten, PKW verstellen, etc.
mehr lesen…

Urfahr-Umgebung: Feuerwehrjugendabzeichen in GOLD

WALDING / BEZIRK (10.04.2021) Nachdem im Vorjahr keine Abnahme für das Leistungsabzeichen in Gold möglich war, traten 102 junge Feuerwehrleute beim Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold an. Dieser Bewerb stellt den Abschluss der Laufbahn in der Feuerwehrjugend dar. Verlangt wird theoretisches Wissen und praktisches Können aus allen Bereichen des Feuerwehrwesens.

mehr lesen…

Öffentlichkeitsarbeit: FF Hamburg startet Werbekampagne

Foto: FF Hamburg, AG MuK, Benny Ebrecht

Mit einer groß angelegten Kampagne sollen die 86 Freiwilligen Feuerwehren mit ihren unterschiedlichen Aufgaben und Angeboten im Hamburger Stadtbild noch sichtbarer werden. Bei der Brandbekämpfung, der technischen Gefahrenabwehr, in der rettungsdienstlichen Erstversorgung und im Katastrophenschutz sind die insgesamt 86 Freiwilligen Feuerwehren mit ihren derzeit 2659 Mitgliedern in Hamburg ein unverzichtbarer und verlässlicher Partner. Damit dies auch dauerhaft in einer wachsenden Stadt so bleibt, wirbt die Freiwillige Feuerwehr jetzt mit einer groß angelegten Kampagne um neue Mitglieder. Zwar ist die Zahl der Mitglieder in den vergangenen Jahren sukzessive gestiegen, dennoch will man sich frühzeitig und kraftvoll für die Zukunft aufstellen.

mehr lesen…

Online-Symposium „Stabil bleiben in Coronazeiten“

„Stabil bleiben in Coronazeiten – Herausforderungen in einer Dauerkrise“ lautet der Schwerpunkt des 7. Symposiums „Hilfe für Helferinnen und Helfer in den Feuerwehren“ der Stiftung „Hilfe für Helfer“ des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Dieses wird am 6. Mai 2021 in Kooperation mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) als Online-Veranstaltung durchgeführt. „Das Symposium beschäftigt sich hochaktuell mit verschiedenen Aspekten der Pandemie: Wie kommen Einsatzführung und Einsatzkräfte mit der Dauerbelastung klar?“, erläutert DFV-Präsident Karl-Heinz Banse. „Mit der digitalen Durchführung halten wir am etablierten Rhythmus der Veranstaltung fest, bieten eine qualifizierte Fortbildung und werden gleichzeitig den aktuellen Bedingungen gerecht“, wirbt er für die Teilnahme.

mehr lesen…

Großaufträge für Empl

EMPL freut sich über Großaufträge!

600 Aufbauten für den deutschen Katastrophenschutz & die Innere Sicherheit, 3.400 Fahrzeuge für die deutsche Landesverteidigung! Dem Traditionsunternehmen EMPL gelang es mehrere Großaufträge an Land zu ziehen, unter anderem für das Bundesamt für Katastrophenschutz (BBK), das THW, die Bundes- & Landespolizei, die Bundeswehr sowie über Landesausschreibungen. Zahlreiche Fahrzeuge und Sonderaufbauten verließen kürzlich den deutschen Produktionsstandort in Zahna Elster bzw. stehen dort zur Produktion in den nächsten Monaten an.   EMPL legt besonderen Wert auf die Sicherung von Arbeitsplätzen sowie die lokale Wertschöpfung und bekräftigt dies mit einer 20 Millionen Euro Investition ins deutsche Werk, wo derzeit ein neuer Büro- & Hallenkomplex samt Kundencenter entsteht. Bereits seit 1992 ist EMPL mit einem eigenen Werk in Deutschland ansässig. Seitdem wurde immer wieder kräftig ausgebaut und investiert.

mehr lesen…

SRF zu kaufen

Die Frw. Feuerwehr Strasshof verkauft ein „Schweres Rüstfahrzeug – SRF“:

  • Fahrgestell: Steyr 791 4×4
  • Baujahr: 1987 
  • Leistung: 210PS 
  • Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 14.000kg 
  • Kilometerstand: ca. 30.000km 
  • §57a Überprüfung bis 7/2021
  • Aufbauhersteller: Hötzl / Rosenbauer
  • Kran: Palfinger PK7000A mit Kranseilwinde, max. Reichweite 13,2m, letzter TÜV 8/2020
  • Seilwinde: Hydraulische Trommelseilwinde mit Schlaffseilbremse Fa. Karner, max. Zugkraft 5 Tonnen, Seillänge 70m 
  • Einbaugenerator : Fa. Hitzinger, 20kVA, 680 Betriebsstunden 
  • Pneumatischer Lichtmast mit Halogenscheinwerfer 3x1000W 
  • Hydraulische Abschleppvorrichtung im Heck max. 4 Tonnen
mehr lesen…

RLFA Scania zu kaufen

Fahhrgestell/ Type: Scania P93HK 4×4 L280
Leistung: 208 kW / 280PS
Hubraum/Zylinder: 8500cm³ / 6
Getriebeart: 8 Gang Schaltgetriebe
Gesamtmasse: 18.000 kg
Erstzulassung: 03.09.1996
Überprüfungsplakette: weiß, gültig bis 09.2021 (wird 2021 nochmal gemacht)
Kilometerstand: ca. 33.900 km (Stand 01/2021)
Ausstattung: 5t Rotzler Winde, Feuerlöschpumpe, 3200l Wassertank

mehr lesen…

Sieben Ziegler-FLF für Griechenland

7 Ziegler-FLF für Griechenland Insgesamt sieben FLF 60/70-9+250P „Advancer“ liefert die ZIEGLER Gruppe bis April2021nach Griechenland an die FRAPORT Regional Airports of Greece. Dort werden sie an den Flughäfen der berühmten griechischen Inseln Mykonos, Santorini, Skiathos, Samos, Lesbos, Kefalonia und Kavala eingesetzt. Die Fahrzeuge sind auf einem Mercedes-Benz 6×6 Fahrgestell aufgebaut und vereinen die ZIEGLER spezifischen Vorteile des ALPAS Aufbausystems, der Mannschaftskabine Z-Cab und der eigen gefertigten ZIEGLER Pumpe FPN 10-6000-2H. Mit einem Löschwasserbehälter mit einer Kapazität von 7.000 l, einem Schaummittelbehältermit einem Tankinhalt von900 l und einer zusätzlichen Pulverlöschanlagemit250 kg werden dieseZIEGLER FLF in Zukunft zur Brandbekämpfungan den griechischen Flughäfen eingesetzt.

mehr lesen…
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen