Einsätze


Einsatz in Felixdorf

flashsgl

N/Am 21.01.2019 wurde die Feuerwehr Felixdorf kurz nach 08:00 Uhr durch die Polizei Sollenau zu einer Fahrzeugbergung in die Engerthstrasse alarmiert. Vor einem Gasthaus stießen aus unbekannten Gründen 2 Fahrzeuge zusammen. Ein Pkw konnte auf Grund der Beschädigung seine Fahrt nicht mehr fortsetzen und musste von der Feuerwehr geborgen werden.Des Weiteren mussten auch ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden. Die Strasse war dadurch nur einspurig befahrbar. Verletzt wurde bei diesem Unfall glücklicherweise niemand. Nach ca. 45 Minuten konnte der Einsatz beendet und das Fahrzeug mittels Abschleppachse auf den Feuerwehrabstellplatz verbracht werden. mehr lesen…

28 Personen aus brennendem Wohnhaus gerettet

Am Montag, 21.01.2019, wurde die FF Kapfenberg-Diemlach um 03:31 Uhr von der Landesleitzentrale „Florian Steiermark“, zu einem Brandeinsatz in die Linke Mürzzeile, alarmiert.Bei der Erkundung wurde festgestellt das es sich um einen Kellerbrand handelte. Da das Stiegenhaus schon stark verraucht war und sich noch Personen im Gebäude befanden wurde umgehend mit der Menschenrettung begonnen. Zeitgleich wurden die Feuerwehren Kapfenberg-Stadt, Kapfenberg-Arndorf und die Betriebsfeuerwehr Böhler zur Unterstützung nachalarmiert. Unter Einsatz von mehreren Atemschutztrupps konnte der Brand um ca. 07:30 Uhr gelöscht werden. mehr lesen…

Verkehrsunfall S6 Maria Schutz

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall musste am vergangenen Samstag die Stadtfeuerwehr Gloggnitz auf die S6 bei Maria Schutz ausrücken. Aus noch unbekannter Ursache kam es auf Höhe Raststation Maria Schutz zu einem Auffahrunfall, wobei ein Fahrzeug im Schnee abseits der Fahrbahn zum Stillstand gekommen ist. Nach Freigabe durch die Polizei wurde der Wagen von der Stadtfeuerwehr Gloggnitz geborgen und von der S6 verbracht. Verletzt wurde niemand.

mehr lesen…

Liezen: Aktuelle Situationsveränderung

Soeben hat sich ein LKW-Unfall auf der Umfahrung (L734 Öblarnerstraße) der gesperrten B320 ereignet. Dadurch ist die derzeit einzige Verbindung zwischen Liezen und Schladming wieder massiv betroffen und beeinträchtigt. Die Einsatzkräfte sind auf Anfahrt, derzeit ist noch nicht bekannt, ob eine Sperre erforderlich ist und ob es Verletzte gibt. Dies hätte massiven Einfluss um Einsatzeinheiten von Liezen oder restlichen Teilen nach Schladming zu verlagern bzw. ebenso auf den in Anfahrt befindlichen KHD-Zug aus Murau.

mehr lesen…

Einsatz in Traunstein

Die südlichen Landkreise Oberbayerns sind ebenfalls stark von den Schnee-Massen betroffen. Schwerpunkte sind Traunstein und Berchtesgaden. Seit gestern sind hier auch Kräfte aus Salzburg (Pongaus, Pinzgau) und OÖ (Schärding) im Einsatz. mehr lesen…

Schnee-Einsatz BFV Liezen

Seit über 10 Tagen stehen zum Teil schon Feuerwehren im Bezirk Liezen im Dauereinsatz, seit Mittwoch wird die Abwicklung der Einsätze durch den Bereichsführungsstab des BFV Liezen koordiniert. Am Freitag wurden die ersten KHD-Kräfte bezirksintern und auch von außerhalb eingesetzt, um unmittelbare Gefahren abzuwenden. mehr lesen…

Bayern – THW: Im Einsatz gegen das Schneechaos

In Bayern sind am heutigen Sonntag gut 1.400 überwiegend ehrenamtliche Kräfte im Dauereinsatz. Damit das THW auch die ganze kommende Woche Hilfe leisten kann, ist seit gestern Abend die Ablösung von mehr als 1.000 Einsatzkräften in Bayern durch neue Teams im vollen Gange.Gegenwärtig spitzt sich die Wetterlage im Süden von Deutschland zu. Schwerer, nasser Schnee belastet die Dächer im Alpenraum immer stärker Die Meteorologen rechnen mit intensivem Schneefall: zwischen 70 und 100 Zentimetern in den nächsten Stunden. Das THW stellt sich deshalb auf die Fortsetzung des Großeinsatzes ein. mehr lesen…

Kräfte aus Wels-Land in Spittal am Pyhrn im Einsatz

Bereits am Donnerstag, 10. Jänner 2019 waren 3 Mann der Höhenrettergruppe der Feuerwehr Eberstalzell im Gemeindegebiet von Spital am Pyhrn im Hilfseinsatz.
Am Freitag, 11. Jänner 2019 rückten um 06:00 Uhr früh 77 Mann mit 14 Fahrzeugen aus 11 Feuerwehren aus dem Bezirk Wels-Land zur Hilfeleistung in die Ortschaft Spital am Pyhrn / Bezirk Kirchdorf ab. Bereits um 08:00 Uhr konnten die Kameraden nach einer kurzen Lagebesprechung die ersten Einsätze übernehmen.

Schnee-Einsatz Bad Ischl

Am Sonntagnachmittag, den 13. Jänner 2018, wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einem technischen Einsatz bei der evangelischen Kirche in der Bahnhofstraße alarmiert. mehr lesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen