Einsätze


Medizinischer Notfall erfordert Türöffnung

Um 14:41 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya von der Polizei zu einer Türöffnung in der Matthias Felser Straße alarmiert. Er wurde ein Unfall in einem Wohnhaus vermutet – die Haustür war aber versperrt.

mehr lesen…

Verkehrsunfall auf der L207

Die Kameraden der Feuerwehr Fürstenfeld wurden von der Landesleitzentrale zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person alarmiert. Im Kreuzungsbereich der L207 mit der B319 kam es zu einem Unfall mit zwei Fahrzeugen. Ein Lenker zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde durch die Sanitäter vom Roten Kreuz ins LKH Fürstenfeld eingeliefert.

mehr lesen…

Verkehrsunfall auf der Hochneukirchenstraße

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Freitagvormittag des 15.01.2021 die Freiwilligen Feuerwehren Krumbach, Weißes Kreuz und Bad Schönau zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Zwischen Krumbach und Hochneukirchen auf der Hochneukirchenstraße (L146) in Höhe Buchegg kam es auf schneeglatter Fahrbahn zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkws. Beide Fahrzeuge wurden nach der Kollision schwer beschädigt in den Graben geschleudert. Beim eintreffen der Feuerwehren wurden die beiden Lenker bereits von den Rettungskräften betreut. Zwei RTW Teams und eine Notärztin des Notarzthubschraubers C3 waren vor Ort. Ein Lenker erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die zweite Verletzte Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von den alarmierten Feuerwehren Krumbach und Weißes Kreuz geräumt und die Fahrzeuge gesichert abgestellt.Die Hochneukirchenstraße war für die Dauer des Einsatzes von rund 1,5 Stunden für den Verkehr im Unfallsbereich gesperrt.

mehr lesen…

PKW auf Abwegen

Am 14.01.2021 wurde die FF-Wirts von der Bezirksalarmzentrale Amstetten zu einer Fahrzeugbergung in den Lugergraben alarmiert.Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich folgende Lage dar:
Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und seitlich in die Böschung Richtung Lugerbach abgerutscht. Die FF-Wirts sperrte die Straße ab, sicherte den PKW mit 2 Seilwinden, sowie 2 Umlenkrollen und zog den PKW zurück auf die Fahrbahn. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.Nach ca. 1,5h konnten die Einsatzkräfte wieder ins Zeughaus einrücken.

mehr lesen…

PKW kollidiert mit Schneepflug

Am Mittwoch, dem 13. Jänner 2021, wurden die Feuerwehren Mitterdombach, Schildbach und Hartberg um 19:55 Uhr zu einem VU auf der B54 Höhe Teufelsmühle gerufen. Die Alarmierung lautete: „PKW gegen Schneepflug mit einer eingeklemmten Person“.Aus unbekannter Ursache kam ein PKW-Lenker Richtung Graz fahrend auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit eine LKW mit montiertem Schneepflug. Durch die Wucht des Anpralles wurde der Schneepflug aus der Verankerung gehoben und schlitterte ca. 40 Meter auf der Fahrbahn dahin. Der PKW prallte vom LKW ab und kam nach ca. 50 Meter zum Stehen. Zum Glück konnte sich der Lenker selbst befreien und wurde vom Roten Kreuz in das LKH Hartberg gebracht.

mehr lesen…

Mehrere Fahrzeugbergungen der FF St. Jakob im Walde

Der Wintereinbruch forderte die Feuerwehren im BFV Hartberg. Unter anderem wurde die FF St. Jakob im Walde in den vergangenen Tagen zu mehreren Fahrzeugbergungen gerufen.Am 14.01.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Jakob im Walde um 16:30 Uhr per stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein PKW kam von der Jogllandloipe kommend, in Richtung St. Jakob im Walde, von der Straße ab und blieb auf einer steilen schneebedeckten Böschung hängen. Die Kameraden der FF. St. Jakob sicherten die Unfallstelle ab und zogen das Fahrzeug mittels Seilwinde am TLF-A 3000 und einem benachbarten Traktor zurück auf die Straße.

mehr lesen…

Gleichenberger Bundesstraße: „PKW im Wald“

ST/Ottendorf/15.01.2021: In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Ottendorf zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person alarmiert. Der Unfall ereignete sich auf der B66 – Bad Gleichenberger Bundestrasse zwischen Kleegraben und Walkersdorf.  Hier kam ein Lenker mit seinem PKW von der Fahrbahn ab, der Wagen kam am Waldrand zu liegen.  Der Lenker, welcher sich leichtverletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, wurde vom Roten Kreuz ins LKH Feldbach gebracht. Um das Unfall-KFZ bergen zu können, wurden einige Bäume entfernt und das SRF-Ilz nachalarmiert. 

mehr lesen…

Bergung eines LKW Anhängers samt Container

Am heutigen Freitag, 15.Jänner 2021 kurz nach 6 Uhr morgens wurden die Kameraden der Freiw. Feuerwehr Steinabrückl zu einer Lkw-Bergung eines umgestürzten WAP Anhängers samt Container bei einem ortsansässigen Paketdienst alarmiert.Ein Frachtcontainer samt Inhalt ist vermutlich durch Unachtsamkeit beim Entladen vom WAP Anhänger gekippt. Bei unserem Eintreffen stand der gekippte Container halb auf der Fahrbahn und halb auf dem Anhänger.

mehr lesen…

Ausgedehnter Dachbrand in Wien XIII

In einem mehrgeschossigen Altbau in der Hietzinger Trauttmansdorffgasse ist in den frühen Morgenstunden ein Brand am Dach ausgebrochen. Kurz nachdem die
Berufsfeuerwehr Wien eingetroffen war, explodierte eine Gasflasche auf der Baustelle, Alarmstufe 2 wurde ausgerufen und Einsatzkräfte nachalarmiert. Mit
vier Löschleitungen wurden die Flammen unter Kontrolle gebracht. Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien an der Einsatzstelle eintrafen, stand das Dach
bereits in Vollbrand. Sofort drang ein Angriffstrupp der Feuerwehr unter Atemschutz mit einer
Löschleitung über das Stiegenhaus vor.

mehr lesen…
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen