Fahrzeuge


HLF 1-LB der FF Altaussee

Einsatzbereitschaft wesentlich erhöht…Am 08.04.2021 konnte die Freiwillige Feuerwehr Altaussee nach über 8-jähriger Planungszeit, ein neues Feuerwehrfahrzeug HLF1-LB in Empfang nehmen. Nach intensiven Planungsarbeiten, Besprechungen, Exkursionen zu anderen Wehren und natürlich die Begleitung bei der Fertigung im Werk der Firma Rosenbauer, war es diesen Donnerstag endlich so weit. Das neue Fahrzeug HLF 1-LB (Hilfeleistungsfahrzeug 1 – ein modernes Universalfahrzeug mittlerer Baugröße) wurde im Beisein von Bürgermeister Gerald Loitzl und Abschnittskommandant Werner Fischer und natürlich der Kameradinnen und Kameraden gebührend in Empfang genommen.

mehr lesen…

FF Baden-Stadt: der Kompakt-Sieger

Dass ein leistungsfähiges Einsatzfahrzeug nicht immer 16, 18 oder mehr Tonnen haben muss, haben die findigen Kameraden bewiesen: Ihr Hilfeleistungsfahrzeug 2 auf MAN 12.250 mit Rosenbauer-CompactLine-Aufbau,  einem Radstand von 330 cm, einer Höhe von 275 cm und einer Breite von 235 cm würde in einem Bewerb für kompakte Feuerwehrfahrzeuge locker den ersten Platz gewinnen. Trotzdem erfüllt der „Kleine“ gleich mehrere Aufgaben innerhalb der Feuerwehr.

  • Ersteinsatzfahrzeug Brand in engen innerstädtischen Bereichen.
  • Wasserversorgung für andere LF
  • Menschenrettung und Absturzsicherung
  • Kleineinsätze wie Tierrettung, Auspumparbeiten, PKW verstellen, etc.
mehr lesen…

Großaufträge für Empl

EMPL freut sich über Großaufträge!

600 Aufbauten für den deutschen Katastrophenschutz & die Innere Sicherheit, 3.400 Fahrzeuge für die deutsche Landesverteidigung! Dem Traditionsunternehmen EMPL gelang es mehrere Großaufträge an Land zu ziehen, unter anderem für das Bundesamt für Katastrophenschutz (BBK), das THW, die Bundes- & Landespolizei, die Bundeswehr sowie über Landesausschreibungen. Zahlreiche Fahrzeuge und Sonderaufbauten verließen kürzlich den deutschen Produktionsstandort in Zahna Elster bzw. stehen dort zur Produktion in den nächsten Monaten an.   EMPL legt besonderen Wert auf die Sicherung von Arbeitsplätzen sowie die lokale Wertschöpfung und bekräftigt dies mit einer 20 Millionen Euro Investition ins deutsche Werk, wo derzeit ein neuer Büro- & Hallenkomplex samt Kundencenter entsteht. Bereits seit 1992 ist EMPL mit einem eigenen Werk in Deutschland ansässig. Seitdem wurde immer wieder kräftig ausgebaut und investiert.

mehr lesen…

SRF zu kaufen

Die Frw. Feuerwehr Strasshof verkauft ein „Schweres Rüstfahrzeug – SRF“:

  • Fahrgestell: Steyr 791 4×4
  • Baujahr: 1987 
  • Leistung: 210PS 
  • Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 14.000kg 
  • Kilometerstand: ca. 30.000km 
  • §57a Überprüfung bis 7/2021
  • Aufbauhersteller: Hötzl / Rosenbauer
  • Kran: Palfinger PK7000A mit Kranseilwinde, max. Reichweite 13,2m, letzter TÜV 8/2020
  • Seilwinde: Hydraulische Trommelseilwinde mit Schlaffseilbremse Fa. Karner, max. Zugkraft 5 Tonnen, Seillänge 70m 
  • Einbaugenerator : Fa. Hitzinger, 20kVA, 680 Betriebsstunden 
  • Pneumatischer Lichtmast mit Halogenscheinwerfer 3x1000W 
  • Hydraulische Abschleppvorrichtung im Heck max. 4 Tonnen
mehr lesen…

RLFA Scania zu kaufen

Fahhrgestell/ Type: Scania P93HK 4×4 L280
Leistung: 208 kW / 280PS
Hubraum/Zylinder: 8500cm³ / 6
Getriebeart: 8 Gang Schaltgetriebe
Gesamtmasse: 18.000 kg
Erstzulassung: 03.09.1996
Überprüfungsplakette: weiß, gültig bis 09.2021 (wird 2021 nochmal gemacht)
Kilometerstand: ca. 33.900 km (Stand 01/2021)
Ausstattung: 5t Rotzler Winde, Feuerlöschpumpe, 3200l Wassertank

mehr lesen…

Sieben Ziegler-FLF für Griechenland

7 Ziegler-FLF für Griechenland Insgesamt sieben FLF 60/70-9+250P „Advancer“ liefert die ZIEGLER Gruppe bis April2021nach Griechenland an die FRAPORT Regional Airports of Greece. Dort werden sie an den Flughäfen der berühmten griechischen Inseln Mykonos, Santorini, Skiathos, Samos, Lesbos, Kefalonia und Kavala eingesetzt. Die Fahrzeuge sind auf einem Mercedes-Benz 6×6 Fahrgestell aufgebaut und vereinen die ZIEGLER spezifischen Vorteile des ALPAS Aufbausystems, der Mannschaftskabine Z-Cab und der eigen gefertigten ZIEGLER Pumpe FPN 10-6000-2H. Mit einem Löschwasserbehälter mit einer Kapazität von 7.000 l, einem Schaummittelbehältermit einem Tankinhalt von900 l und einer zusätzlichen Pulverlöschanlagemit250 kg werden dieseZIEGLER FLF in Zukunft zur Brandbekämpfungan den griechischen Flughäfen eingesetzt.

mehr lesen…

Rosenbauer: 300 Fahrzeuge für den Katastropehnschutz

Rosenbauer hat sich in Deutschland bei zwei Großausschreibungen gegen europaweite Konkurrenz als Bestbieter durchgesetzt. Anfang Januar bestellte das Bundesministerium für Inneres im Auftrag des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) 61 Normfahrzeuge LF-KatS mit optionaler Erweiterung auf bis zu 182 Fahrzeuge. Sie sind Teil eines mehrjährigen Beschaffungsprogrammes, im Zuge dessen Rosenbauer bereits 308 Fahrzeuge gleicher Bauart geliefert hat. Die letzten davon wurden im März dieses Jahres erfolgreich übergeben. 

mehr lesen…

Ziegler Z6 für Belgien


Winschoten, 10.03.2021 – Am Mittwoch, den 10. März 2021 erhielt Ziegler Brandweertechniek, eine Tochtergesellschaft der ZIEGLER Gruppe mit Sitz in Winschoten, Niederlande, einen Auftrag zur Liefe-rung eines neuen ZIEGLER Flugfeldlöschfahrzeug Z6 für den Flughafen Kortrijk-Wevelgem in Belgien. Die Lieferung erfolgt im ersten Quartal 2022.
Das Fahrzeug wird auf einem TITAN 6×6 Fahrgestell mit lenkbarer Hinterachse aufgebaut und ist mit ei-nem 770 PS starken Scania V8-Motor ausgestattet. Außerdem wird das Fahrzeug mit einem 12.000 l Löschwasserbehälter, einem 1.500 l Schaummittel-behälter und 250 kg Löschpulver ausgestattet sein.

mehr lesen…

Der ATEGO bei der Feuerwehr

Mit „Allem gewachsen“ beschreibt der Hersteller dieses Universalfahrzeug.1998 löste der Atego die Baureihe LK (z.B. MB 917, 1120, 1324). Zunächst gab es die neue kleine Lkw-Baureihe mit 122–279 PS und einem Gesamtgewicht von 7 bis 16 Tonnen. Zur Nutzfahrzeug-IAA 2004 kam das Facelift. Die zweite Generation kam im Sommer 2013 auf den Markt. Diese Generation erhielt als erste Atego-Baureihe Euro-6-konforme Motoren.Den „neuen Atego“  gibt es in mit und ohne Allradantrieb, mit Schaltgetriebe oder Allison-Automatik und in vielfachen Radständen. Die weitere Entwicklung obliegt dem Aufbauer: Praktisch kein gängiges Fahrzeug wurde nicht auf einem Atego gebaut.

mehr lesen…

Universalfahrzeug/MTF für die FF Marchtrenk

Die Transport- und Logistikkomponente bekam in der Vergangenheit im Feuerwehrdienst immer mehr Bedeutung. Neben den für den Einsatzdienst typischen Lösch- und Rüstfahrzeugen sind diese, meist mit einem B-Führerschein lenkbaren, PKW ähnlichen Feuerwehrautos eine wichtige Stütze im täglichen Dienstbetrieb.Die große Anzahl an täglich notwendigen Fahrten, des hauptberuflichen Mitarbeiters, sowie des Zivildieners, machten ein weiteres Fahrzeug bei der Feuerwehr Marchtrenk notwendig. Oft reicht ein größerer Kofferraum oder eine umgelegte Rücksitzbank aus, um der Transportkapazität gerecht zu werden.

mehr lesen…
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen