Unwettereinsatz Deutschlandsberg

1.Durch Starkregen kam es am Dienstag den 29.05.2018 in den Nachmittagstunden zu zahlreichen Einsätzen im Bereich Deutschlandsberg. Abermals wurden die Feuerwehren gefordert, zahlreiche Keller wurden überflutet und mussten von den Freiwilligen Feuerwehren ausgepumpt werden. Auch der Bereichsführungsstab und die Bereitschaft der Florianstation wurden alarmiert bzw. erhöht. Die Unwetter Einsätze der Wehren reichen über den ganzen Bezirk und es kommen laufend Einsätze dazu. Gegen 17:00 Uhr standen 29 Feuerwehren des Bereiches mit rund 220 Mann gleichzeitig im Einsatz um Keller auszupumpen, Straßen zu sperren, und die Schlammmassen zu entfernen.

(mehr …)

Nebengebäudebrand in Gurk

Am Dienstag, dem 29.05.2018, um 17.29 Uhr wurden die Feuerwehren Gurk, Pisweg, Straßburg und Zweinitz mittels Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: Nebengebäudebrand in der Hauptstraße in Gurk.Aus unbekannter Ursache entstand bei einem Nebengebäude ein Brand. Nach der Erkundung durch die Einsatzleitung konnte das Feuer in der Entstehungsphase durch zwei Atemschutztrupps eingedämmt werden. Im Anschluss wurden das Dach und die Zwischendecke geöffnet. Mittels Wärmebildkamera wurden Glutnester lokalisiert und gelöscht. Durch das rasche Eingreifen konnte eine Ausbreitung auf die angrenzenden Gebäude verhindert werden. (mehr …)

Vierkanter in Flammen – Brandursache Popcorn

Am 28.05.2018 um 19:20 bemerkte ein Anrainer das ein Gebäudetraktes eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Ortschaft Uttenthal, Gemeindegebiet Wallern in Brand stand. Da sich schon bei der Anfahrt eine große Rauchsäule bemerkbar machte, wurde von Feuerwehr-Kommandant Wolfgang Kaliauer umgehend die Alarmstufe 3 ausgelöst. Am Einsatzort zeigte sich ein Vollbrand des Dachstuhles am Wirtschaftstrakt, der Wohnbereich war noch durch die Brandmauer geschützt. Umgehend wurde sofort ein Aussenangriff gestartet mit dem Ziel eine weitere Ausbereitung auf den Wohnbereich zu verhindern. Personen waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Haus.15 Feuerwehren konnten den Brand soweit unter Kontrolle bringen damit auch ein Innenangriff mit schwerem Atemschutz möglich wurde. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis weit in die Nacht. (mehr …)

Beim Versuch Entenküken zu retten: Mann stürzt in Auer Mühlbach & wichtige Information!

München, 28. Mai 2018, 13.22 Uhr;  Mit der Absicht Entenküken zu retten, brachte sich ein Mann am Auer Mühlbach selbst in Lebensgefahr. Um 12.59 Uhr meldete sich ein etwa 70-jähriger Mann bei der Feuerwehr, da er junge Enten beobachtete, die in den unterirdischen Teil des Auer Mühlbaches zu treiben drohten und bat um Hilfe. Die Leitstelle München alarmierte daher ein Kleinalarmfahrzeug (Klaf) zu der Einsatzadresse zwischen Waldeck- und Lohstraße in Untergiesing. Dem 70-Jährigen dauerte das Eintreffen des Feuerwehrfahrzeuges wohl zu lange und er beschloss, den Tieren selbst zu helfen. Dabei kam er in eine Notlage, aus der er sich selbst nicht mehr retten konnte, woraufhin ihm drei Passanten zu Hilfe eilten.

(mehr …)

Kleinkind in PKW eingeschlossen

Am Sonntagmittag wurden wir zu einer Personenrettung in die Sittendorferstraße gerufen. Ein Kleinkind war bei den heißen Temperaturen bereits seit circa 30 Minuten in einem PKW eingeschlossen, weil es zuvor unabsichtlich die Zentralverriegelung von innen betätigt hat. Alle Versuche der Familie den PKW zu öffnen scheiterten, wodurch sie sich für die Alarmierung der Feuerwehr entschieden. Unverzüglich rückten wir mit drei Fahrzeugen und elf Mitgliedern zum Einsatzort aus. Bei der Nachschau des Einsatzleiters konnte glücklicherweise Entwarnung gegeben werden. Der PKW-Besitzer schaffte es zwischenzeitlich das Fahrerfenster mit einem Schraubenzieher einzuschlagen und das Kind zu befreien. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes kontrollierten wir das Kind auf mögliche Auffälligkeiten. Nachdem wir den tapferen Buben der Rettung übergeben hatten und die Nachricht erhielten, dass er wohlauf ist, reinigten wir noch die Straße von den Glasscherben und konnten den Einsatz beenden. (mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen