Brand einer Hütte

Am 29. April 2022 um 19:38 Uhr wurden die Feuerwehren Kaumberg und Altenmarkt zu einem Zimmerbrand in einem Campingplatz in Kaumberg alarmiert. Die erste Lageerkundung ergab einen Brand einer Gartenhütte, eine Person wurde vermisst. Es musste davon ausgegangen werden das sich die Person noch in dem brennenden Wohnwagen befand. Der erste Atemschutztrupp der FF Kaumberg konnte schon nach kurzer Einsatzzeit die vermisste Person in der brennenden Gartenhütte finden und ins Freie bringen. Trotz Reanimationen der Einsatzkräfte konnte das Leben der Person jedoch nicht mehr gerettet werden.

(mehr …)

Entstehungsbrand Wohnhaus

S/29. April 2022, 20.41 Uhr: Am Freitagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Mittersill zu einem Brand eines Wohnhauses alarmiert. Bei der Erstmeldung war davon auszugehen, dass aufgrund der starken Rauchentwicklung noch Personen im Wohnhaus eingeschlossen sind.Nach einer ersten Lageerkundung durch den Einsatzleiter der Feuerwehr konnte festgestellt werden, dass im Lagerabteil eines Wohnhauses eine starke Rauchentwicklung vorherrschte. Ein Trupp der Feuerwehr führte einen Innenangriff mittels schwerem Atemschutz durch. Der Brandherd konnte rasch geortet und der Entstehungsbrand umgehend gelöscht werden. Anschließend entsorgten die Einsatzkräfte das Brandmaterial und belüfteten die Räumlichkeiten.

(mehr …)

Brand im Entsorgungsbetrieb

Gegen 14:45 Uhr brach der Brand in einer Förderanlage in einem Entsorgungsbetrieb in Wulkaprodersdorf aus. Die Mitarbeiter versuchten diesen noch zu löschen, mussten das Vorhaben aber aufgrund der starken Rauchentwicklung abbrechen. Die ersteintreffenden Feuerwehren aus Wulkaprodersdorf und Antau konnten den Brand unter schwerem Atemschutz rasch unter Kontrolle bringen. 

(mehr …)

Zwei Verkehrsunfälle binnen kürzester Zeit auf der B76

„T10- Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B76“ lautete der Einsatzbefehl für die Feuerwehren Hollenegg, Deutschlandsberg und Rettenbach am 28.04.2022 um 09:50 Uhr.Am Einsatzort angekommen bot sich Einsatzleiter Markus Mörth folgendes Bild, aus ungeklärter Ursache kollidierte ein Rettungswagen mit einem PKW. Die Fahrzeuginsassin befand sich beim Eintreffen noch im Fahrzeug, umgehend wurde die Absicherung der Unfallstelle durchgeführt, ein Brandschutz aufgebaut und die Fahrertür mittels hydraulischen Spreitzer geöffnet.

(mehr …)

Rosenbauer auf der Interschutz: Schwerpunkt E-Mobilität

Rosenbauer bereitet sich intensiv auf die wichtigste Messe der Feuerwehrwelt vor. „Wir geben momentan alles für diesen Event“, bestätigt Dieter Siegel, CEO der Rosenbauer International AG, „und werden unseren Gästen ein spektakuläres Erlebnis für alle Sinne bieten.“ Bahnbrechende Innovationen, revolutionäre Enthüllungen und ein multimediales Rahmenprogramm dürfen Besucherinnen und Besucher am Rosenbauer Messestand auf der Interschutz vom 20. bis 25. Juni in Hannover erwarten. Der weltgrößte Feuerwehrausstatter wird dabei ein Komplettprogramm für die Feuerwehren präsentieren und insbesondere die Systemkompetenz bei den Fragen der Zukunft unter Beweis

stellen.

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen