Dachstuhlbrand

BAD LEONFELDEN / URFAHR UMGEBUNG  ( 26.02. 2021 )  Zu einem Dachstuhlbrand bei einem Wohnhaus in Bad Leonfelden wurden die fünf Feuerwehren Bad Leonfelden, Dietrichschlag, Laimbach, Stiftung und Weigetschlag alarmiert. Schon bei der Anfahrt zum Brandobjekt war eine Rauchentwicklung am Dachstuhl sichtbar und teilweise das Welleneternit durch die Hitze geborsten.Durch das schnelle eingreifen von zwei Atemschutztrupps der FF Bad Leonfelden und FF Laimbach im inneren des Gebäudes sowie von der Aussenseite am Dach konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden und gelöscht werden.

(mehr …)

Müllfahrzeug droht umzustürzen

Am Donnerstag, den 25. Februar 2021 wurde die Feuerwehr Dreistetten um 09:30 Uhr zu einer Lkw-Bergung in die Siedlung Baumgarten alarmiert. Ein Müllfahrzeug kam beim Ausbiegen aus einer Seitenstraße mit dem Heck über die Böschung und rutschte diese in Folge dessen hinab, wobei der Lkw in einer extremen Schieflage stecken blieb. Das Schwerfahrzeug wurde vorerst durch Tank Dreistetten gesichert Nach der Absicherung wurde durch den Einsatzleiter OBI Siegfried Hauer die Feuerwehr Markt Piesting sowie die Feuerwehr Wiener Neustadt mit dem 50t Kranfahrzeug nachalarmiert. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr Markt Piesting wurde der Lkw durch zwei Seilwinden weitergesichert und anschließend mit diesen unter Anleitung von BSB Horejs von der Feuerwehr Wiener Neustadt wieder zurück auf die Straße gezogen. Ein Einsatz des mitalarmierten Kranfahrzeuges der Feuerwehr Wiener Neustadt war nicht erforderlich.

(mehr …)

Pick-Up mit Anhänger auf der Südautobahn bei Wiener Neudorf umgestürzt

Am Abend des 24. Februar 2021 wurde die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf zu einem Verkehrsunfall auf die Südautobahn (A2) alarmiert.Nach einem Zusammenstoß in Fahrtrichtung Süden zwischen einem LKW und einem Pick-Up samt Anhänger, stürzte das Nutzfahrzeug-Gespann seitlich um und kam über die ersten beiden Fahrspuren zum Liegen. Beide Unfalllenker blieben unverletzt.Für die Bergung des Gespanns wurde dieses durch die Wiener Neudorfer Feuerwehrmänner zunächst händisch wieder auf die Räder gestellt und in weiterer Folge mit dem Abschleppfahrzeug geborgen. Der LKW konnte seine Fahrt selbstständig fortsetzen.

(mehr …)

Grüner Klub im Parlament: Angehörige der Feuerwehren werden in Phase 2 geimpft

Grüne: Kritische Infrastruktur muss in der Umsetzung von den Ländern mitgedacht werden.(Wien/OTS) – Mitte März wird die zweite Phase der Impfungen gegen das Covid-19-Virus beginnen. Der Gesundheitssprecher der Grünen, Ralph Schallmeiner, betont anlässlich des bevorstehenden Starts der nächsten Impfrunde, dass hier grundsätzlich die aktiven Angehörigen der Feuerwehren berücksichtigt sind: „Ebenso wie die Beschäftigten im Strafvollzug, der Polizei und des Bundesheers, gehört die Feuerwehr zu der Bevölkerungsgruppe mit direktem Personenkontakt und dementsprechend erhöhtem Ansteckungsrisiko. Zudem sind die Feuerwehren in vielen Regionen wichtiger Bestandteil der Testinfrastruktur.
(mehr …)

Graz: Berufsfeuerwehr rettet eine Person aus Brandwohnung


Die Berufsfeuerwehr wurde heute in der Früh (Zeitpunkt der Alarmierung 06.52 Uhr) zu einem Zimmerbrand in die Feuerbachgasse alarmiert. Der Brand ereignete sich im 3. OG in einem Mehrparteienhaus. Eine Löschbereitschaft der Berufsfeuerwehr bestehend aus fünf Fahrzeugen und 23 Mann war im Einsatz. Die Türe zu der Brandwohnung musste gewaltsam geöffnet werden.

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen