Türöffnung – Forcible Entry

15.00

So öffnet die Feuerwehr fachgerecht Türen

Die Feuerwehr ist immer wieder gefordert, sich Zugang zu fremden Objekten wie Wohnungen zu verschaffen, sei es dass sie selbst gerufen wird oder als Unterstützung von Polizei und Rettungsdienst angefordert wird. Dem steht entgegen: Steigendes Sicherheitsbewusstsein und die zunehmende Angst vor Einbrüchen führen dazu, dass Wohnungen immer aufwendiger verriegelt werden und damit die Anforderungen an eine fachgerechte Öffnung immer weiter steigen. Vor diesem Hintergrund ist es unerlässlich, dass die Feuerwehr ständig im Bezug auf die möglichen Öffnungstechniken auf dem neuesten Stand ist.

Die Broschüre erklärt die derzeit gängigen Öffnungstechniken und stellt die dafür erforderlichen technischen Geräte im Einzelnen vor.

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der Gebäudetechnik
  • Grundlagen der Öffnungstechnik
  • Zerstörungsfreie Öffnungstechnik
  • Nicht zerstörungsfreie Öffnungstechnik
  • Elektronische Schließsysteme
  • Zugang über Fenster
Artikelnummer: 100 Kategorie:

Beschreibung

 

  • Grundlagen der Gebäudetechnik
  • Grundlagen der Öffnungstechnik
  • Zerstörungsfreie Öffnungstechnik
  • Nicht zerstörungsfreie Öffnungstechnik
  • Elektronische Schließsysteme
  • Zugang über Fenster

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Türöffnung – Forcible Entry“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen