Feuerwehr mit Gondelbahnen und Pistengeräten zu „Brand“ auf der Skihütte gebracht

Die Feuerwehren aus dem Abschnitt Mayrhofen im Zillertal übten am Samstag, den 13.04.2024 für den Ernstfall: Wastun bei einem Gebäudebrand auf knapp 2000m Seehöhe und mehreren vermissten Personen?  Am vergangenen Samstag führten die Feuerwehren Schwendau, Brandberg, Mayrhofen, Ginzling, Finkenberg, Tux und die Betriebsfeuerwehr AHP eine gemeinsame Feuerwehrübung durch. Diese fand beim Kasermandl am Penken, einer Skihütte im Zillertal/Tirol statt. Die Übung wurde durch die Feuerwehr Schwendau geplant und durchgeführt.

SONY DSC
(mehr …)

Vegetationsbrand bei Stadtschlaining – Burgenland übt

Aufwendige Übung in den großen Waldgebieten östlich von Oberwart: Wasserversorgung via Relaisleitung, Pendelverkehr und Hubschrauber. Kräfte aus allen Teilen des Burgenlandes und aus der Steiermark übten! FEUERwehrOBJEKTIV war dabei!

„In den Abendstunden des 12. April 2024 wird die Freiwillige Feuerwehr Stadt Schlaining von der LSZ Burgenland alarmiert, da im Wald Bereich Schönau ein unklares Brandgesehen gemeldet wurde. Da der eingesetzte Feuerwehrabschnitt 6 keine Verbesserung mit den vorhandenen Mitteln erwirkt, wird der Bezirkskommandant und der Bezirkshauptmann über die Lage in Kenntnis gesetzt“, so lautete die Ausgangslage der am 13.04.2024 stattgefundenen großangelegten Katastrophenschutzübung im Bezirk Oberwart.

(mehr …)

„VULKAN24“ – Großübung auf der Riegersburg

Die Riegersburg ist eine der markantesten Baudenkmäler des Landes. Als starke Festung gebaut, sind die weitläufigen Anlagen nur mit kleinen Geländefahrzeugen befahrbar.Alternativ steht ein Schrägaufzug zur Verfügung.Bei dieser wirklich groß dimensionierten Übung wurden viele Alternativen und Varianten erprobt – spannend! FEUERwehrOBJEKTIV war dabei!

Am Samstag, dem 13. April 2024, wurde die großangelegte KHD-Übung „VULKAN24“ rund um die malerische Kulisse der Riegersburg durchgeführt. Insgesamt wirkten etwa 700 Einsatzkräfte von 73 Feuerwehren aus den Feuerwehrbereichen Feldbach, Radkersburg, Leibnitz, Weiz und Graz-Umgebung mit. Auch zwei Großtanklöschfahrzeuge aus Slowenien nahmen daran teil. Die Übung zielte thematisch auf die Brandbekämpfung in historischen Bauwerken, auf die Menschenrettung sowie auf die Bekämpfung von Waldbränden ab.

(mehr …)

39 Truppführer im Bezirk Schärding

Ein wichtiger Baustein der Feuerwehrausbildung ist die erweiterte Truppführer Ausbildung. Aus diesem Anlass veranstaltete das Abschnittsfeuerkommando Raab am vergangenen Freitag die Abnahme von einem Teilbereich der Modulprüfungen im Feuerwehrhaus Enzenkirchen.

(mehr …)

Zwei Züge des Katastrophenhilfsdienstes übten


Die heurige Zugsübung des 2. Zuges der 17. KHD-Bereitschaft fand am 05.04.2024 im Gemeindegebiet Wilhelmsburg statt. Dieses Jahr wurde in der Zusammenstellung als TLF-Zug geübt. Annahme war, dass ein Waldstück durch den Funkenflug von einem angrenzenden Waldstück gefährdet war. Die Übungsteilnehmer der Freiwilligen Feuerwehren Ober-Grafendorf, Wilhelmsburg-Stadt, Böheimkirchen-Markt, Unter- Grafendorf und Hafnerbach-Markt erhielten die Aufgabe, das entlegene Gebiet vor einem Brandübergriff zu schützen.
Das Wasser dafür wurde aus einem 8.000 Liter fassenden Falttank entnommen, der als Equipment für Waldbrandeinsätze bei der FF Unter-Grafendorf stationiert ist. Gefüllt wurde der Tank von den Tanklöschfahrzeuge er einzelnen Feuerwehren im Pendelverkehr – jedes der fünf taktischen Fahrzeuge holte dafür zwei Mal Wasser vo
nächstgelegenen Hydranten, anschließend wurde das Wasser mit einer Tragkraftspritze über eine ca. 250 Meter
lange Zubringleitung zu den Mannschaften an den Strahlrohren befördert.#+

(mehr …)

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen