Graureiher aus Angelschnur gerettet

Graureiher hatte sich in Angelleine verfangen und musste durch Feuerwehrkräfte befreit werden Einem aufmerksamen Spaziergänger fiel im Bereich eines Fischteiches in Altenmarkt bei Fürstenfeld ein Graureiher auf, der in einer Angelschnur verfangen war. Er alarmierte die Einsatzkräfte.Die Mannschaft der Feuerwehren Altenmarkt und Fürstenfeld machten sich auf den Weg zum Einsatzort. Sie konnten das in Not geratene Tier mit einer Feuerwehrzille rasch erreichen und aus seiner misslichen Lage befreien.

(mehr …)

Neues Buch: Einsatzhygiene

Das haben wir schon immer so gemacht!“ Warum eine konsequente Einsatzhygiene bei der Feuerwehr wichtig ist.

Das Thema „Einsatzhygiene“ ist nicht neu.  Diese umfasst

Abläufe:

  1. a) am Standort (Gerätehaus/Wache),
  2. b) auf dem Weg zur Einsatzstelle,
  3. c) an der Einsatzstelle,
  4. d) auf dem Weg zurück zum Standort (Gerätehaus/Wache) und
  5. e) wieder am Standort (Gerätehaus/Wache).

Autor Markus Bätge ist ein profunder Kenner der Materie und Gründer von FeuerKrebs!

(mehr …)

Wintereinbruch…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Freiw. Feuerwehr Altwaidhofen forderte um 14:24 Uhr das Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung an. Ein PKW stand seitlich in einem tiefen Graben und musste geborgen werden. Die Lenkerin eines Renault war von Altwaidhofen auf einem Güterweg in Richtung Hollenbach unterwegs. Aufgrund der winterlichen Schneeverhältnisse wollte sie im Bereich einer Wegkreuzung umkehren und zurück Richtung Altwaidhofen fahren. Im Zuge des Wendemanövers kam sie mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab, kam ins Rutschen und schlitterte seitlich in einen tiefen Graben. Die Dame blieb bei diesem Unfall unverletzt – der Wagen wurde auf der rechten Seite beschädigt.

(mehr …)

100 Jahre FF Gössendorf

Der 27. November ist schon normalerweise ein besonderer Tag für die Freiwillige Feuerwehr Gössendorf, ist dies doch ihr Gründungstag. Der heurige 27. November sticht aber ganz besonders heraus – vor genau 100 Jahren wurde die FF Gössendorf aus der Taufe gehoben – der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Wenn eine Feuerwehr ihr 100jähriges Gründungsjubiläum begeht, ist dies natürlich ein Grund zum Feiern. So war es auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Gössendorf vorgesehen – Covid19 hat leider einen dicken Strich durch die Planung gemacht, die Feierlichkeiten mussten auf einen späteren Termin verlegt werden. Das soll aber kein Hindernis sein, trotzdem einen kurzen Blick auf das vergangene Jahrhundert zu werfen.

(mehr …)

Fahrzeugbergung in Grafendorf

Am Morgen des 27.11.2021 wurden wir um 7.42 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Erdwegen gerufen.Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und musste mittels Seilwinde des RLFA-2000 zurück auf die Strasse gezogen werden. Zur Absicherung wurde neben der Seilwinde auch noch der Greifzug verwendet, um das Fahrzeug gegen Abrutschen zu sichern.

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen