Wintereinbruch…

von | Nov 27, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Freiw. Feuerwehr Altwaidhofen forderte um 14:24 Uhr das Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung an. Ein PKW stand seitlich in einem tiefen Graben und musste geborgen werden. Die Lenkerin eines Renault war von Altwaidhofen auf einem Güterweg in Richtung Hollenbach unterwegs. Aufgrund der winterlichen Schneeverhältnisse wollte sie im Bereich einer Wegkreuzung umkehren und zurück Richtung Altwaidhofen fahren. Im Zuge des Wendemanövers kam sie mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab, kam ins Rutschen und schlitterte seitlich in einen tiefen Graben. Die Dame blieb bei diesem Unfall unverletzt – der Wagen wurde auf der rechten Seite beschädigt.

Um eine schonende Bergung durchzuführen, forderte die örtlich zuständige Feuerwehr Altwaidhofen die Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit dem Wechselladefahrzeug an. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte die Feuerwehr Altwaidhofen die Unfallstelle bereits abgesichert. Nach einer ersten Lageerkundung wurde die weitere Vorgangsweise zur Bergung des Renault besprochen. Der Unfallwagen wurde vorsichtig mit dem Ladekran und einem Hebekreuz aus dem Graben gehoben und anschließend zu einer Waidhofner Fachwerkstätte abtransportiert.

Um 15:50 Uhr konnte der winterliche Einsatz beendet werden und die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Altwaidhofen
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Hilfeleistungsfahrzeug, Wechselladefahrzeug und 9 Mitgliedern

Christian Bartl


Internet: www.ffwaidhofen.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen