Brand in Schenkenfelden

SCHENKENFELDEN (24.06. 2018)  Zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in der Gemeinde Schenkenfelden wurden die Feuerwehren Schenkenfelden, Königsschlag und Hirschbach alarmiert.In der Maschinenhalle des Objektes war ein Fahrzeug in Flammen aufgegangen.

 Mit schwerem Atemschutz konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.Im Einsatz standen auch das Rote Kreuz und die Polizei.Der Besitzer wurde vorsorglich aufgrund einer nicht auszuschließenden Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

 

(mehr …)

Unfall auf der A2 und Fahrzeugvollbrand auf der A21 sorgten für erhebliche Behinderungen im Straßenverkehr

Große Geduld musste Autofahrer am Sonntag-Abend (24. Juni 2018) auf zwei Autobahnen in Fahrtrichtung Wien im Bezirk Baden aufbringen.Aus bislang unbekannter Ursache verlor gegen 18 Uhr die Lenkerin eines Pkw mit einem Anhänger auf der A2 Südautobahn Höhe der Anschlussstelle Baden die Herrschaft über das Fahrzeug-Gespann, geriet ins Schleudern und stürze in Folge seitlich um, ehe dieses über dem 1ten und 2ten Fahrstreifen zu liegen kam. Da anfänglich unterschiedliche Örtlichkeiten gemeldet wurde und dann auch eine Meldung bei der Feuerwehr Bezirksalarmzentrale Baden einlangte, wobei mitgeteilt wurde, dass zwei Personen noch eingeschlossen sein sollen, wurden kurz nach 18 Uhr die freiwilligen Feuerwehren Baden-Leesdorf und Tribuswinkel, sowie sicherheitshalber auch die FF Leobersdorf zu einer Menschenrettung nach Verkehrsunfall Fahrtrichtung Wien alarmiert. (mehr …)

Klein-LKW steckt in Unterführung fes

N/Erneut wurde die Unterführung am SCS-Ring einem Klein-LKW zum Verhängnis. Zur Bergung des feststeckenden Fahrzeug wurde die Feuerwehr Wiener Neudorf am 23.6.2018 durch die bereits anwesende Polizeistreife alarmiert.Die verzwickte Lage stellte für die Mannschaft kein Problem dar, schon öfters mussten Fahrzeuge aus dieser Unterführung geborgen werden. Nach dem Ablassen der Luft aus dem Reifen konnte der Klein-LKW mit Hilfe der Seilwinde des schweren Rüstfahrzeugs geborgen werden.Nachdem die Reifen durch die Feuerwehr wieder gefüllt wurden, konnte der unverletzte Lenker die Fahrt zur nächsten Werkstätte alleine fortsetzen.

Waldbrand am Scheiblingstein

29186b27-3e7d-4b94-8c83-4cb88dc887e2 N/Am Samstag, den 23. Juni  wurden die Feuerwehren aus Weidlingbach, Weidling und Klosterneuburg zu einem Waldbrand am Scheiblingstein unweit des Landgasthofes alarmiert.  Bei der Ankunft der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass bereits eine Fläche von ca. einem Hektar in Flammen steht. Unverzüglich wurden weitere Kräfte aus Kirchbach und Hintersdorf nachalarmiert.
Um das Feuer besser eindämmen zu können, wurden zwei Einsatzabschnitte gebildet und von zwei Seiten aus gelöscht, Hierzu mussten Zubringerleitungen gelegt werden, Was auch dazu führte, dass die Exelbergstraße von der Exekutive  gesperrt wurde.

Neues Führungsduo an der steirischen Feuerwehrspitze

In der Steiermark wurden turnusmäßig der Landesfeuerwehrkommandant sowie sein Stellvertreter gewählt – und somit die Führungsspitze von über 50.000 Feuerwehrmitgliedern. Der neue Landesfeuerwehrkommandant heißt Reinhard Leichtfried, zum neuen Stellvertreter wurde Erwin Grangl gewählt. Laut Wählerverzeichnis waren 134 Feuerwehroffiziere zur Stimmabgabe aufgerufen, 126 von ihnen waren bei der Wahl in Murau anwesend. Den Wahlvorsitz führte LH-Stellvertreter Mag. Michael Schickhofer. (mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen