Notruf NÖ

St. Pölten (OTS/NLK) – Innerhalb der letzten Woche, vom 23. bis 29. März, hat das Expertenteam von Notruf Niederösterreich 11.463 Telefonate entgegengenommen. „Damit verzeichnen wir einen Rückgang von rund 7.300 Anrufen im Vergleich zur Vorwoche“, so Landesrat Martin Eichtinger, der auch betont: „Jeder Anruf wird gehört, jede Frage beantwortet. Dafür haben wir die technischen Systeme erweitert und rund 50 Studentinnen und Studenten aus dem Gesundheits- und Medizinbereich aufgenommen, die unsere Landsleute unterstützen.“ Aber nicht nur die Technik ist ausschlaggebend. „Auch die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unglaublich“, bedankt sich Eichtinger beim Team von Notruf NÖ.

(mehr …)

Schwerer Unfall auf der A2

Am Morgen des 30. März 2020 ereignete sich auf der Südautobahn (A2) in Fahrtrichtung Graz ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen und einer Vielzahl von Verletzten.Bei Ankunft der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf am Einsatzort auf Höhe der Anschlussstelle Mödling, befanden sich bereits zahlreiche Rettungsfahrzeuge vor Ort und versorgten die zum teils Schwerverletzten. Aufgrund der vielen beschädigten Unfallfahrzeuge und der Landung des ÖAMTC-Notarzthubschrauber, musste die A2 für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden.

(mehr …)

Kettenfahrzeug in Flammen

BISCHOFSWIESEN/WINKL – Am Sonntagvormittag gegen 10 Uhr ist der Vorderwagen eines zweiteiligen Raupenkettenfahrzeugs (BV 206 D Hägglunds) der Bundeswehr auf der B20 kurz nach dem Bahnübergang Winkl vollständig ausgebrannt. Die beiden Soldaten konnten sich und ihre Ausrüstung rechtzeitig in Sicherheit bringen und auch den Anhänger noch abkoppeln; der Vorderwagen brannte aus und der Hinterwagen wurde beschädigt.

(mehr …)

Dachstuhlbrand in Freinberg

OÖ: Die FF Freinberg wurde am 27. März um 13:45 Uhr gemeinsam mit der FF Haibach zu einem Dachstuhlbrand nahe dem Ortszentrum von Freinberg alarmiert. Der Hausbesitzer konnte die Flammen, welche im Außenbereich des Daches nahe dem Kamin loderten, noch mit einem Feuerlöscher eindämmen, jedoch nicht löschen. Im Außen- und Innenangriff über zwei Atemschutztrupps konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden.

(mehr …)

Lotsendienst bei Drive-In- Covid Teststationen

Gemeinsam mit dem Roten Kreuz wird im Fahrtechnikzentrum Burgkirchen (Fa. Raisch) eine sogenannte Drive-In Station zur Abnahme von Covid-19 Tests betrieben. Der Aufgabenbereich der Feuerwehr umfasst dabei den Lotsendienst.

(mehr …)

Fachhochschule: Feuer am Dach!

Bild2

Frankfurt am Main: Durch mehrere Anrufe wegen Rauch auf dem Dach der Fachhochschule wurden um 16:34 die Einsatzkräfte der Feuerwehr alarmiert und fanden beim Eintreffen die Dachkonstruktion des Gebäude 1 der Fachhochschule Frankfurt in dichten Rauch gehüllt vor. Die Erkundungen ergaben, dass die hölzerne Dachkonstruktion über der Betondecke des 4.OG, im Innern in voller Ausdehnung brannte. Da zunächst von Einsturzgefahr des Daches ausgegangen werden musste, konnten die Löscharbeiten nur von außen über die Drehleiter begonnen werden.

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen