Ausbildungsnachmittag für das Rote Kreuz

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei heißem Sommerwetter fand am 28. August am Areal des Feuerwehrhauses Waidhofen/Thaya eine Fortbildung für angehende Notfallsanitäter und für Rettungssanitäter des Rotes Kreuzes Waidhofen/Thaya statt.

(mehr …)

Unfall in Retz

Die Feuerwehr Retz wurde am Donnerstag, den 27. August 2020 um 19:29 Uhr, zu einem Verkehrsunfall von Florian NÖ alarmiert. Aufgrund von schlechten Angaben über den genauen Ort des Unfalles dauerte es etwas länger bis die Kameraden an der Einsatzstelle angekommen waren.
An einer Kreuzung im Ortsgebiet von Retz kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das verunfallte Fahrzeug aus dem Kreuzungsbereich auf einen Parkplatz geschoben. Anschließend wurde noch die Straße gereinigt. Für die Dauer des Einsatzes regelte die Polizei den Verkehr.

(mehr …)

PKW gegen Hausmauer

Am 29. August 2020, gegen 19 Uhr 15, wurde die Feuerwehr Felixdorf zu einem technischen Einsatz, Verkehrsunfall auf der Hauptstraße, alarmiert. Eine junge Lenkerin verlor vermutlich auf Grund der Fahrbahnnässe die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der PKW kam ins Schleudern und prallte in weiterer Folge mehrmals gegen eine Fassade eines Mehrfamilienhauses. Mit der Beifahrerseite stieß das Auto gegen die Straßenbeleuchtung und kam dadurch vor geparkte Fahrzeuge zum Stillstand. Die Fahrzeuglenkerin blieb unverletzt. Glück im Unglück, es befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalles keine Fußgängerin diesen Bereich. Nach der behördlicher Aufnahme durch die Polizei wurde das stark beschädigte KFZ mittels Kran geborgen und auf den Abstellplatz der Feuerwehr Felixdorf verbracht. Durch den heftigen Anprall entstand an der Hauswand hoher Sachschaden, sowie ein Totalschaden am PKW.

(mehr …)

Baum stürzte auf einen Pkw – 3 Personen verstarben an der Unfallstelle

Am 29.08.2020, gegen 17:00 Uhr, stürzte – während eines Sturmes – ein ca. 30 Meter hoher Baum im Gemeindegebiet von Neudauberg (Bezirk Güssing) auf einen Pkw, in dem sich 7 Personen befanden. Dabei erlitten drei männliche, erwachsene Personen tödliche Verletzungen. Vier Personen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Oberwart gebracht. Neben den Rettungskräften standen die Feuerwehren Stegersbach, Burgau/Burgauberg und Bocksdorf sowie die Polizei im Einsatz. www.polizei.gv.at

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen