Tragischer Verkehrsunfall bei Krotttendorf-Gaisfeld

„Krottendorf-Gaisfeld, Bezirk Voitsberg. – In der Nacht zum 26. November 2020 kam ein 35-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der „alten“ B-70, aus derzeit ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und verunglückte tödlich. Der Mann aus dem Bezirk Voitsberg fuhr zwischen 23.30 Uhr und 02.30 Uhr mit seinem Pkw auf der „alten“ B-70 von Krottendorf kommend in Richtung Voitsberg. Aus derzeit ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der Mann wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt tödliche Verletzungen. Erst vorbeikommende Verkehrsteilnehmer bemerkten den Unfall und verständigten um 02.30 Uhr die Einsatzkräfte (Notarzt, Feuerwehr und Polizei). Nähere Angaben zum Unfallhergang, sowie die genaue Unfalls-Zeit sind Gegenstand weiterer Ermittlungen. Die Angehörigen werden von einem Kriseninterventionsteam betreut.“

(mehr …)

Brand auf Betriebsgelände in Bad Ischl

Dienstag, 22. November 2020. Ein Brand auf einem Betriebsgelände im Traunreiterweg machte heute Abend den Einsatz der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der Feuerwache Sulzbach notwendig.

(mehr …)

In der Adventszeit steigt das Brandrisiko

(Symbol-)Foto: Brandl – FF Schwaz

DORTMUND Die Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) hat angesichts der bevorstehenden Adventszeit vor unsachgemäßem Umgang mit Kerzen gewarnt. „Leider steigt jedes Jahr in der Zeit um Weihnachten die Zahl der Brände deutlich an“, sagte vfdb-Präsident Dirk Aschenbrenner in Dortmund und berief sich auf Zahlen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft. So habe es allein 2019 mit 29.000 Bränden etwa 9.000 mehr als in einem Vergleichsmonat im Frühjahr oder Herbst gegeben.

(mehr …)

Unfall auf der Zweierlinie

Eine Person wurde bei einem Verkehrsunfall auf der 2er-Linie in der vergangenen Nacht schwer verletzt. Der Mann prallte mit seinem Pkw aus bisher unbekannter Ursache frontal gegen einen massiven Lichtmast.

(mehr …)

Verkehrsunfall auf der LB17 mit einem Todesopfer und zwei Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagvormittag (24. November 2020) im Bezirk Baden. Insgesamt waren dabei vier Fahrzeuge involviert (2 Pkws und 2 Lkws). Der Unfall ereignete sich bei dichtem Nebel kurz nach 09 Uhr im Freilandgebiet auf der LB17 zwischen Teesdorf und Günselsdorf im Gemeindegebiet von Teesdorf.

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen