Pkw von Zug mitgeschleift

www.fotokerschi.at: Der Pkw wurde dabei vom Triebwagen bis zu dessen Stillstand über 30 Meter auf den Gleisen mitgeschleift. Die Lenkerin erlitt dabei schwere Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus ihrem Wrack geborgen werden. Das Notarztteam des Rettungshubschraubers versorgte die 72-Jährige und flog sie ins Klinikum Wels. Die Bahnlinie war bis kurz vor 12 Uhr gesperrt. Presseaussendung LPD OÖ 

(mehr …)

Rauchentwicklung in Villach-Lind

Kurz vor 12:00 Uhr meldete die Polizei Villach eine Rauchentwicklung in einem Gebäude im Stadtteil Lind. Seitens der Feuerwehrleitstelle Villach wurde der Alarm für die örtlich zuständige Feuerwehr Hauptfeuerwache Villach und die Freiwillige Feuerwehr Vassach ausgelöst.  Am Einsatzort konnte nach kurzer Erkundung durch den Einsatzleiter Oberbrandmeister Kelz Christoph, Zugskommandant der Hauptfeuerwache, im Bereich der Holzwand und des Bodens in einem Raum Rauch und Glutnester festgestellt werden. „Um die Gefahr eines Ausbreitens des Feuers durch die Hohlräume in den Wänden zu verhindern, wurde der Bereich mittels Brechwerkzeug und Motorsäge geöffnet.Mittels Nasslöscher konnten die Glutnester abgelöscht und der Bereich abschließend mittels Wärmbildkamera untersucht und nachkontrolliert werden, so Einsatzleiter Kelz weiter. 

(mehr …)

Brand in Mittersill

S/ 26. August 2022, 14.46 Uhr: Die Feuerwehr Mittersill wurde heute Nachmittag zu einem Brand alarmiert. Nach Eintreffen des Einsatzleiters stellte sich folgende Lage dar: Auf einem Balkon eines Wohnhauses brach ein Brand aus, der rasch auf den Dachstuhl übergriff. Zwei Atemschutztrupps der Feuerwehr Mittersill verschafften sich über eine Steckleiter einen Zugang zum Balkon und begannen umgehend mit den Löscharbeiten. Parallel dazu wurde der Brand über die Drehleiter bekämpft. Während der begonnenen Löscharbeiten wurde von den weiteren Einsatzkräften eine Wasserversorgung von der Salzach, die nur wenige Meter vom Brandobjekt entfernt ist, aufgebaut. Die Atemschutztrupps wurden von weiteren Kräften aus Hollersbach und Stuhlfelden unterstützt – insgesamt sechs Mannschaften mit schwerem Atemschutz waren schließlich im Einsatz.

(mehr …)

Unfall in Mogersdorf

Am 26.08.2022 kam es in Mogersdorf-Berg gegen 12:15 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Zwei PKW kollidierten in einer Kurve aus bisher ungeklärter Ursache. Ein Lenker aus dem Bezirk Jennersdorf wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Die zweite Lenkerin, ebenfalls aus dem Bezirk Jennersdorf blieb bei der Kollision unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.Die Feuerwehr wurde von der bereits anwesenden Polizei nachalarmiert, um die Unfallfahrzeuge zu bergen und um ausgelaufene Betriebsmittel zu binden. Die Unfallfahrzeuge wurden mit einer Seilwinde geborgen und gesichert abgestellt, bzw. einem Abschleppunternehmen übergeben. Während der Bergungsarbeiten wurde die Gemeindestraße gesperrt. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte 1 Stunde.

(mehr …)

Zwei Einsatzorganisationen – ein Ziel: Bergrettung und Feuerwehr üben gemeinsam

Zwei Einsatzorganisationen mit Aufgabengebieten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber einem gemeinsamen Ziel – ehrenamtlich dem Nächsten in der Not zu helfen. Die Rede ist von Feuerwehr und Bergrettung.Bei Einsätzen wie Waldbränden und Unwetterereignissen – hier ist die Sicherung der Helfer enorm wichtig – zeigt sich immer wieder, wie schnell diese beiden doch sehr unterschiedlichen Organisationen zusammenarbeiten müssen. Dies wurde als Anlass genommen, eine gemeinsame Übung von Bergrettungsdienst Gmunden und Feuerwehr Gmunden im Lainautal abzuhalten.Das Übungsszenario sah vor, dass die Feuerwehr in ein Tal vordringen musste, das nicht auf normalen Wanderwegen erreichbar war. Daher wurde der gemeinsam beschlossene Weg entsprechend durch den Bergrettungsdienst gesichert, damit die Feuerwehr auch heil am Einsatzort angelangen konnte.

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen