Unfall – rasche Rettung

von | Dez 28, 2023 | Einsätze, Uncategorized | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

ST/Am 28. Dezember um 6:44 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Lichendorf und St..Stefan im Rosental zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person Nähe Hirschmanngraben bei Lichendorf (Gemeinde St.Stefan/R) gerufen. 

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

LAGE:
Eine südoststeirischere Lenkerin war mit ihrem PKW vom Hirschmanngraben in Richtung Lichendorf unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache kam sie auf einem geraden Straßenstück von der Straße ab. Das Auto wurde in das angrenzende Feld geschleudert und überschlug sich dann mehrmals. Der PKW blieb erst nach mehreren Metern am Dach des Fahrzeugs liegen. Mehrere Anrainer eilten sofort zur Hilfe. Eine Nachkommende Lenkerin alarmierte sofort die Einsatzkräfte. 

EINSATZMASSNAHMEN:
Beim Eintreffen der Feuerwehren war die Verunfallte bereits von den Anrainern aus dem Auto befreit worden. Die Feuerwehr unterstützte das Rote Kreuz beim Stabilisieren der Verunfallten. Die junge Frau mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde nach dem Eintreffen des Notarztteams mit der Rettung ins LKH Feldbach gebracht. 


Das Fahrzeug konnte durch die zahlreichen Florianis mit reiner Muskelkraft wieder aufgestellt werden. 
​​​​Erst dann konnte die Motorhaube geöffnet werden, um an die Batterie zu gelangen. Diese musste abgeklemmt werden, damit es zu keiner Brandentstehung kommen konnte.
Währenddessen wurden rundherum die verlorenen und beschädigten Teile eingesammelt. Mittels Seilwinde wurde das völlig zerstörte Fahrzeug aus dem tieferliegenden Feld herausgezogen und am Straßenrand sicher abgestellt. Während der gesamten Bergungsarbeiten war die Straße komplett gesperrt.

IM EINSATZ:
Eingesetzt waren:
+ von der FF Lichendorf 19 Mann mit TLF-A 4000 &MTF (Einsatzleiter HBI Wagner Günther)
+ von der FF St. Stefan/R 15 Mann mit RF-A, TLF-A4000 & MTF-A
+ Rotes Kreuz
+ Notarzt
+ Polizei
Der Einsatz konnte nach 1,5 Stunden technischer Arbeit abgeschlossen werden.

OLM Wolfgang PATSCHO

Web: http://www.bfvfb.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen