Mit einer bewegenden Trauerfeier wurde heute von den drei Feuerwehrleuten Antonio, Marco und Matteo aus Alessandria Abschied genommen. Sie sind in der Nacht auf Dienstag bei einer Gasexplosion auf einem Bauernhof in Quargnento ums Leben gekommen.

www.vigilfuoco.tv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen