S-GARD: Ingo Heinsch neuer Key Account Manager für Österreich

von | Mrz 12, 2020 | News, Schutzausrüstung | 0 Kommentare

Heinsberg, März 2020 – Seit dem 1. Februar dieses Jahres ist Ingo Heinsch neuer Key Account Manager für S-GARD SCHUTZKLEIDUNG in Österreich und Norditalien. Der 52-jährige Kaufmann und Vertriebsprofi aus dem oberbayerischen Piding war zuvor 13 Jahre als Außendienstmitarbeiter für einen österreichischen Konfektionär von Feuerwehrschutzbekleidung tätig. Mit Heinsch verstärkt S-GARD seine Aktivitäten auf dem Österreichischen Markt. Die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen HAINZ Brandschutz in Großmugl, das die Marke S-GARD seit 2007 in Österreich vertritt, bleibt weiterhin bestehen.

„Ingo Heinsch kennt den österreichischen Markt sehr gut und verfügt über beste Kontakte. Als Feuerwehrmann und gelernter Textilkaufmann bringt er zudem das richtige Verständnis für unsere Produkte mit. Wir freuen uns, dass wir ihn für uns gewinnen konnten und unsere österreichischen Kunden nun noch besser und direkter betreuen können,“ sagt Klaus Hawerkamp, Vertriebsleiter von S-GARD.

Ingo Heinsch selbst freut sich auf die neue Aufgabe und die Ausweitung seines Wirkungsbereichs: „S-GARD hat in der Branche einen hervorragenden Ruf. Die Produkte sind erstklassig und von hoher Qualität. Nicht nur als Feuerwehrmann, sondern auch als Motorradfahrer weiß ich sehr gut, welch große Bedeutung gute Schutzbekleidung hat. Ich freue mich sehr darauf die Marke S-GARD in Österreich und Norditalien zu unterstützen.“

Über S-GARD

Die Marke S-GARD® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Hubert Schmitz GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Heinsberg wurde 1887 als Weberei für Spezialgewebe gegründet und ist heute einer der führenden Hersteller von Feuerwehrschutzbekleidung in Europa. S-GARD-Schutzbekleidung gilt international als besonders hochwertig, funktional und langlebig. Die Produktentwicklung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Feuerwehr-Einsatzkräften, Textil- und Bekleidungsexperten sowie führenden Materialherstellern wie GORE, DuPont™, 3M und Hainsworth. S-GARD engagiert sich in verschiedenen Normausschüssen und Forschungsprojekten für die Entwicklung allgemeiner Schutz- und Qualitätsstandards in Deutschland. Unter dem Namen SAFETYTOUR bietet das Unternehmen ein  eigenes Aus- und Weiterbildungsprogramm mit praxisnahen Seminaren und Workshops für Berufs- und Freiwillige Feuerwehren an. S-GARD® ist Mitglied der Fair-Wear-Foundation und ISO 14001 zertifiziert.

www.s-gard.de

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen