Praxisnahe Heißausbildung

von | Mai 9, 2021 | News, Wissen & Ausbildung | 0 Kommentare

Am Samstag, 08.05.2021, fand in der Landesfeuerwehrschule in Lebring der Lehrgang „Heißausbildung für Atemschutzgeräteträger“ statt. Seitens der FF Kapfenberg-Diemlach stellten sich 8 Kameraden/innen dieser anstrengenden Ausbildung.Ziel dieser Ausbildung war das richtige Vorgehen im Atemschutzeinsatz und das Umsetzen der erforderlichen Maßnahmen. Der Gruppenkommandant führte den Atemschutztrupp durch den Übungseinsatz und überwachte die Atemschutzgeräteträger mittels Außenüberwachung.

Anschließend wurde bei der Nachbesprechung noch einmal der Ablauf besprochen und gefestigt um im Ernstfall richtig reagieren und handeln zu können.

Bei dieser Ausbildung wurden alle Covid 19 Maßnahmen eingehalten.

Jürgen Niess

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen