Bei einer Pressekonferenz konnte Branddirektor Ing. Franz Humer einen eindrucksvollen Leistungsbericht präsentieren: 2.235 GesamteinsätzeDiese gliedern sich in 523 Brandeinsätze, 838 technische Einsätze und 825 Alarmierungen/Verständigungen/Dispositionen der Feuerwehr-Leitstelle sowie 49 Brandsicherheitswachdienste.

Bei den Einsätzen konnten von der Feuerwehr 254 Menschen und 31 Tiere gerettet werden.

Besonders hervorzuheben ist die Erfolgsquote der automatischen Brandmeldeanlagen. Von den 160 „echten“ Bränden wurden 79 von automatischen Brandmeldeanlagen entdeckt. Die Erfolgsquote liegt bei 49%.

Der OÖ Leitstellenverbund ist ebenso eine Herausforderugn wie das Personalmanagement oder die Beschaffung von neuen Führungsfahrzeugen sowie von zwei SLF für die Feuerwachen Puchberg und Pernau.

Roland Weber – Feuerwehrmann des Jahres

Freitagabend gab es in der Welser Hauptfeuerwache Standing Ovations als Branddirektor Franz Humer das gut gehütete Geheimnis lüftete. Für die herausragenden Leistungen als Projektverantwortlicher der Feuerwehr Wels zum Leitstellenverbund der oberösterreichischen Feuerwehren wurdeRoland Weber mit der Auszeichnung „Feuerwehrmann des Jahres“ geehrt.

Ein Sicherheitsnetzwerk funktioniert durch gute Zusammenarbeit. Blaulichtorganisationen, Behörden, politische Entscheidungsträger, Wirtschaftstreibende, Medienvertreter und das Bundesheer leisten gemeinsam einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit in der Stadt Wels. Jeder einzelne im System ist wichtig. Die Feuerwehr sagte DANKE und zeichnete verdiente Persönlichkeiten und feuerwehrfreundliche Unternehmen aus.

Text und Fotos: FO und Benjamin Deutsch

mehr: www.feuerwehr-wels.or.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen