„Heute durften wir der Freiwilligen Feuerwehr Ebene Reichenau, Löschgruppe Turracherhöhe, ihr neues MZFA auf Ford Ranger übergeben! Das Fahrzeug ist im Sommer mit normalen Reifen unterwegs, im Winter bewegt es sich jedoch durch einen Raupenantrieb fort. Des Weiteren verfügt das Fahrzeug über zwei Seilwinden, eine Tragkraftspritze und eine Micro CAFS Anlage“, berichtet Balthassr Nusser vom gleichnamigen -Spezialbetrieb in Feldkirchen. Der Ranger ist universell ausgerüstet und ersetzt ein KLF. Mehr in Kürze.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen