Kärntner LFK bestätigt

von | Okt 23, 2021 | Einsätze, News | 0 Kommentare

Unter Einhaltung der geltenden Covid-19-Verordnungen fand im großen Festsaal des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes die Wahl des Landesfeuerwehrkommandanten, seines Stellvertreters und der Rechnungsprüfer statt und stellte damit den Abschluss des Feuerwehrwahljahres dar.Seit 2016 steht Landesbranddirektor Rudolf Robin dem Kärntner Landesfeuerwehrverband vor und wurde am Freitag, den 22. Oktober 2021 mehrheitlich in seiner Funktion als Landesfeuerwehrkommandant von Kärnten bestätigt. Große Zustimmung gab es auch für den stellvertretenden Landesfeuerwehrkommandanten Dietmar Hirm.

Ende des Jahres 2016 übernahmen das erfahrene Führungsduo die Kommandobrücke der Kärntner Feuerwehren und steuerten das Kärntner Feuerwehrwesen durch einige herausfordernde Jahre. Viele große Projekte wurden in den der letzten Legislaturperiode in Angriff genommen und zum Wohle des Kärntner Feuerwehrwesens umgesetzt.

„Ich bedanke mich sehr herzlich für das von euch entgegengebrachte Vertrauen, welches mir zeigt, dass die Mühen der letzten Jahre gute Früchte tragen. Die letzten beiden Jahre haben das Feuerwehrwesen in Kärnten auf eine große Probe gestellt, gemeinsam haben wir mit Bravour und gegenseitiger Unterstützung diese bestens gemeistert.

Ich bin stolz, ein Kärntner Feuerwehrmann zu sein, den mit eurem Rückhalt und eurer Unterstützung lässt sich der große Dampfer der Kärntner Feuerwehren in die richtige Richtung steuern, so LBD Ing. Rudolf Robin.

Im Anschluss an die Wahl der Kommandanten fand die Wahlhandlung der Rechnungsprüfer des Landesfeuerwehrverbandes statt. Hier wurden mehrheitlich Arnold Stessel und Friedrich Scheucher sowie die Stellvertreter Mario Janko und Alois Meschnark von den anwesenden Wahlberechtigten gewählt.

Land Kärnten führte die Wahlhandlung durch

Wahlberechtigt waren die 132 Gemeindefeuerwehrkommandanten, die zehn Bezirksfeuerwehrkommandanten sowie der Vorsitzende der Kärntner Betriebsfeuerwehren und der Vertreter der Berufsfeuerwehr. 

Der Wahlvorsitzende Mag. Gerhard Jesernig verlautbarte nach der Auszählung das Votum der Stimmberechtigten.

Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin konnte 124 Stimmen auf sich vereinen und wurde mehrheitlich zum neuen Landesfeuerwehrkommandanten gewählt. 

Spannend wurde auch der Wahlausgang des stellvertretenden Landesfeuerwehrkommandanten erwartet, mit 133 abgegebenen Stimmen wurde auch Dietmar Hirm mehrheitlich im Amt als Stellvertreter bestätigt.

Als erste Gratulanten stellten sich beim designierten Führungsduo, Feuerwehrreferent Landesrat Ing. Daniel Fellner, Gemeindebundpräsident Günther Vallant, vom Städtebund Stadtrat Harald Sobe, der Bürgermeister der Heimatgemeinde St. Stefan Ronny Rull sowie viele Fest- und Ehrengäste ein.

„Wenn man bestätigt wird, heißt es, dass man sehr viel Vertrauen seitens der gesamten Feuerwehrfamilie hat, dass hier offensichtlich einer vorne steht, der wirklich dann Entscheidungen trifft, wenn sie wichtig sind und auf den man sich zu 100 Prozent verlassen kann, so Landesfeuerwehrreferent Landesrat Ing. Daniel Fellner.

Viele Funktionäre und Ehrenfunktionäre des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes zollten mit ihrer Anwesenheit den frischgewählten Repräsentanten der Kärntner Feuerwehren ihre Dankbarkeit und ihre hohe Wertschätzung gegenüber der Kärntner Feuerwehr aus.

Große Herausforderungen werden auch in den nächsten Jahren auf die Kärntner Feuerwehren zu kommen, umso mehr ist eine stabile Führungsmannschaft notwendig, um die Handlungsfähigkeit der Kärntner Feuerwehren gewährleisten zu können.

Seitens des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes dürfen wir uns bei allen Unterstützern, den politischen Gremien im gesamten Bundesland und besonders bei den Kameradinnen und Kameraden für die Offene und im Sinne der Kärntner Bevölkerung stattfindende Meinungsbildung bedanken.

Das Helfen von Menschen für Menschen zählt wohl zu den kostbarsten Gütern einer jeden Gesellschaft, dieses zu erhalten und zu stärken, ist ein klarer Auftrag und muss bei allem Tun und Handeln oberste Priorität haben.

HBI Martin Sticker

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen