HLF4 Freiwillige Feuerwehr St. Valentin

von | Jun 1, 2021 | Fahrzeuge, News | 0 Kommentare

Ein TLF 4000 hat die Feuerwehr im Bezirk Amstetten mit dem vierachsigen HLF 4 ersetzt. Das Fahrzeug stellt die Löschwasserversorgung sicher und ist damit eine wertvolle Ergänzung bei Brandeinsätzen in der ganzen Region. Mit dem 11000 Tank und 600 Liter Schaum und der leistungsstarken N 55 Pumpe ist das HLF mit der löngeren Kabine eine starke Waffe gegen das Feuer.

Typ: Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 4

Baureihe: CBS

Fahrgestelltyp: MAN TGS 35.500 8×4-4

Radstand:  3.900 mm

Motorleistung: 368 kW/500 PS

Fahrzeugabmessungen: L x B x H: 10.420 x 2.500 x 3.320 mm

Zulässiges Gesamtgewicht:: 32.000 kg

Besatzung: 1:4

Wassertank: 11000 l

Schaumtank: 600 l

Pumpenanlage: N55,  Löschleistung: 5.500 l/min bei 10 bar

Schaumzumischsystem: Variomatic,

CAFS Zumischrate: 0,1 – 6,0

Schnellangriffshaspel: ND Haspel

Dachwerfer: RM24M

Lichtmast: FLEXILIGHT LED

Weiters

  • Stromerzeuger RS 14 mit Fernstartfunktion
  • LED Umfeldbeleuchtung links, rechts, vorne und im Heck
  • LED Verkehrsleiteinrichtung im Heck
  • Dachbox mit Deckel inkl. LED-Beleuchtung
  • Rückfahrkamera
  • LED Blitzleuchten im Kühlergrill versenkt
  • Hygienewand mit Druckluftpistole
  • Action Tower im Mannschaftsraum
  • Geräteraumbeleuchtung mit LED
  • Dachüberbau inkl. Designabdeckung in RAL 9010, inkl. LED Blitzer blau
  • 1 x Schlauchmagazin B im Geräteraum 1
  • 1 x Schlauchmagazin C im Geräteraum 1
  • 1 x Schlauchmagazin B im Geräteraum 4
  • 2 x Schlauchmagazin B im Geräteraum 4
  • Selbstrückspulende Pneumatikhaspel

www.feuerwehr-stvalentin.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen