Mit einem Festakt am 23. September 2018 wurde die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf in den Dienst gestellt. Mit dem, bis zu 30 Meter hohen Rettungsgerät wurde die fast 25 Jahre alte Drehleiter der Marktgemeinde Wiener Neudorf ersetzt. Mit der Präsentation des Fahrzeuges im Feuerwehrhaus am Ricoweg, konnte die dreijährige Planungs- und Bauphase sowie die erste Einschulungsphase der Drehleiter erfolgreich abgeschlossen werden. Im Zuge des Festaktes wurde nach einem Multimediarückblick das alte Fahrzeug an ihren neuen Besitzer, die Freiwilligen Feuerwehr Hollabrunn übergeben.

Im Anschluss daran folgte ein selbst produzierter Film sowie eine beeindruckende Licht- und Soundshow für die Vorstellung des neuen 800.000 Euro teuren Rettungsgerätes.m Die Kosten der Drehleiter wurden dabei durch die Marktgemeinde Wiener Neudorf und Förderungen der niederösterreichischen Landesregierung und des niederösterreichischen Landesfeuerwehrverband übernommen.

facebook.com/ff.wr.neudorf

Lukas Derkits

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen