Die Super-Leiter in Krems

von | Jul 28, 2021 | Fahrzeuge, News | 0 Kommentare

Eine DLK 23-12 auf MAN mit Aufbau von Rosenbauer ist das aktuelle Flaggschiff der FF Krems. FEUERwehrOBJEKTIV konnte sich ein Bild von den vielfältigen Möglichkeiten des Top-Gerätes machen. Weiters lerneten wir die berühmte Kremser Innenstadt aus der Sicht eines DL-Maschinisten kennen1

Hiewr die wichtigsten Facts – mehr in der kommenden Ausgabe!

DLK 23-12 (Drehleiter mit Korb mit einer Rettungshöhe von 23m bei 12m Ausladung)
5-teiliger Leiternsatz + Gelenkteil)
FahrgestellMAN TGM 15.290
Antrieb / GetriebeHinterrad, Allison Automatik-Getriebe inkl. Retarder, bei Bedarf Schleuderketten
AufbauRosenbauer
Leistung290 PS
Besatzung1:2
Besonderheitenfixe verrohrte Wasserdurchführung vom Heck bis zum Rettungskorb (TWS)
5 Mann Korb (500kg Traglast)
Einbaugenerator 230V/400V
umfassendes Kamerasystem zur Unterstützung des Maschinisten
Hochspannungswarneinrichtung und Windmesser
Warneinrichtung „toter Winkel“ für Kraftfahrer beidseitig
Ausrüstungfernsteuerbarer Wasserwerfer inkl. Kamera bzw. Wärmebildkamera
Sprungrestter SP16
Druckbelüfter (Elektro und Benzin)
Transportmöglichkeit für Patienten im Rollstuhl
2 Pressluftatmer
Höhenrettungs/-sicherungsausrüstung
Schwerlasttrage

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen