Brand landwirtschaftliches Objekt in Kopfing – TMB verunfallt

von | Mai 18, 2024 | Einsätze, Uncategorized | 0 Kommentare

Das Wirtschaftsgebäude eines unbewohnten landwirtschaftlichen Objekts ging in der Nacht auf 18. Mai in der Ortschaft Gigering (Gemeinde Kopfing im Innkreis, Zuständigkeitsbereich der FF Engertsberg) in Flammen auf. 10 Feuerwehren rückten aus, um den Brand mit 6 Rohren zu bekämpfen. Das Gebäude war untergeordnet genutzt, die größte Gefahr ging von der Ausbreitung auf das wenige Meter entfernte Wohnhaus in Holzbauweise aus. Das Übergreifen der Flammen auf dieses Objekt konnte durch den raschen Einsatz erfolgreich verhindert werden.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

„Der umfassende Löschangriff zeigte rasch Wirkung. Die Löschwasserversorgung in diesem Bereich ist generell gut. Ein Hydrant in ca. 100 Meter Entfernung und ein Fischteich in rund 500 Meter Entfernung wurden für die Löschwasserversorgung herangezogen“, so Einsatzleiter Michael Zahlberger, Kommandant der FF Engertsberg, der von der Einsatzführungsunterstützung der FF St. Roman unterstützt wurde. Die Brandursache ist unbekannt und wird von der Polizei ermittelt. Die mit 130 Einsatzkräfte und 20 Fahrzeuge ausgerückten Feuerwehren konnten in den frühen Morgenstunden wieder einrücken.

Malheur auf der Einsatzfahrt!

Im Zuge der Anfahrt zu diesem Einsatz verunfallte die Teleskopmastbühne der FF Engelhartszell. Sie kam bei der Bergauffahrt in einer scharfen Rechtskurve aus unbekannter Ursache links von der Straße ab und stürzte zur Seite. Unverzüglich wurde für den Brand in Kopfing die Teleskopmastbühne der FF Andorf nachalarmiert. Die 3 köpfige Besatzung des Einsatzfahrzeugs blieb unverletzt, ein Alkotest beim Lenker verlief negativ. Der Schaden am Fahrzeug in unbekannter Höhe ist durch eine Versicherung gedeckt. Die Bergung des Unfallfahrzeugs wurde von den Feuerwehren Engelhartszell, Ried im Innkreis (Kranfahrzeug) und Schärding (Schweres Rüstfahrzeug) durchgeführt.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Markus Furtner

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen