Brand im Wohnhaus rasch gelöscht

von | Apr 8, 2021 | Einsätze, Uncategorized | 0 Kommentare

Kurz nach Sieben Uhr des 8.4. ereilte die Kameraden der Feuerwehren Kalsdorf-Buchberg, Markt Ilz und Neudorf ein Einsatzbefehl zu einem Wohnhausbrand in Neudorf. Ausgerüstet mit schwerem Atemschutz wurde die Lage erkundet. Mittels Steckleiter verschafften sich die Einsatzkräfte Zutritt zum Brandraum, welcher sich im Dachgeschoss des Einfamilienhauses befand. Während der Löscharbeiten wurde eine Zwischenwand geöffnet und die Dämmung dieser entfernt um an den Brandherd zu gelangen. Durch das rasche handeln der Feuerwehrkameraden konnte der Brand schnell gelöscht werden und blieb somit auf die Ausbruchstelle beschränkt. Das nachsuchen mittels Wärmebildkamera ergab keine weiteren Hitzequellen, so konnte die Einsatzbereitschaft bereits um 08:45 Uhr wieder hergestellt werden.

Als Brandursache wird ein Kabelschaden vermutet. Insgesamt waren 24 Kameradein/innen der Feuerwehren mit 5 Fahrzeugen als auch die Polizei und das Rote Kreuz im Einsatz.

OLM Andreas Hödl 


Web:www.ff-neudorf.com 

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen