Beginnender Waldbrand noch rechtzeitig endeckt

von | Aug 6, 2022 | Einsätze, Uncategorized | 0 Kommentare

NÖ/Lindabrunn-Enzesfeld : Gerade bei der derzeitigen Trockenheit ist die Waldbrandgefahr besonders hoch. Glücklicherweise konnte am Freitag (05.08.2022) ein beginnender Waldbrand im Bezirk Baden noch rechtzeitig entdeckt werden bevor sich dieser weiter ausbreite.In den Nachmittagsstunden begann es direkt im Waldgebiet bei Lindabrunn Gemeinde Enzesfeld zu brennen. Gegen ca. 13.20 Uhr wurde dieser von einer Privatperson entdeckt und bei der Feuerwehr gemeldet. Die Freiwilligen Feuerwehren Lindabrunn und Enzesfeld wurden daraufhin von der Feuerwehr-Bereichsalarmzentrale BADEN zu einem Waldbrand mit der Alarmstufe B2 in die Talleitengasse Richtung Sportschule Lindabrunn alarmiert. Nur wenige Minuten nach Alarmierung befanden sich die ersten freiwilligen Feuerwehreinsatzkräfte bereits auf der Zufahrt zur Einsatzstelle. Obwohl das alte Kleinlöschfahrzeug (Pumpe 2) der FF Lindabrunn ein Dodge Type WC 52  4×4 schon viele Jahre am Buckel hat, so ist der hochgeländegängige “81-jährige“ Oldie gerade für unwegsames Waldgbiet noch immer die erste Wahl für die Florianis. 

Nur durch die rasche Alarmierung, das schnelle Eingreifen der Feuerwehr, sowie die Windstille konnte der Brand auf eine kleine Waldfläche begrenzt und somit Schlimmeres verhindert werden. Nicht auszudenken, wenn dieser Brand erst später entdeckt worden wäre. Gerade an einem Tag wo es auch brütend heiß war. Die Löschwasserversorgung konnte durch die vier Tanklöschfahrzeuge beider Feuerwehren sichergestellt werden.

Stefan Schneider

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen