Aschbach: Fahrzeug in Vollbrand

von | Mai 24, 2021 | Einsätze, Uncategorized | 0 Kommentare

So lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Aschbach, Krenstetten und Niederhausleiten/Höfing. Am Pfingstmontag kurz vor Mittag ereignete sich Höhe Altstoffsammelzentrum Amstetten West ein Fahrzeugbrand. Der Lenker konnte sein Fahrzeug noch auf das Bankett bringen, bevor dieses in Vollbrand stand. Der Brand war kurz darauf so ausgedehnt, dass sogar die Stoßdämpfer explodierten.

Das Vorrausfahrzeug der FF Aschbach begann umgehend mit einem Handfeuerlöscher den Brand einzudämmen. Sie wurden gleich darauf vom Tanklöschfahrzeug unterstützt. Unter schwerem Atemschutz und bei enormer Rauchentwicklung gelang es aber, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bringen.

Die Feuerwehren Krenstetten und Niederhausleiten/Höfing standen in Bereitschaft mit einem Reserve Atemschutztrupp und sperrten die Straße ab.

Eingesetzte Kräfte:

FF Aschbach mit TLF-A 4000, LF-B und MTF-A mit 16 Mitgliedern

FF Krenstetten

FF Niederhausleiten/Höfing

Polizei Oed

Fotos/Bericht: Martin Steinbach – BFK Presseteam

www.ff-aschbach.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen