Annahme Gefahrgutastritt bei Ladearbeiten

von | Okt 4, 2023 | News, Wissen & Ausbildung | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Am 2. Oktober 2023, fand in Weng bei der Firma Lenhard Galvanotechnik eine groß angelegte Gefährliche-Stoffe Übung statt.  

Übungsannahme war ein Unfall beim Verladen von gefährlichen Gütern. Ein Container und mehrere Kanister wurden hierbei beschädigt, wobei sich noch zwei Personen im unmittelbaren Gefahren Bereich befanden. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Weng führte die Lageerkundung durch und entsandte einen Trupp mit speziellen Schutzstufe 2 Anzügen zur Personenrettung in den Gefahrenbereich.  

Parallel erfolgte die Alarmierung der Gefahrstoffeinheit mit den zugehörigen Feuerwehren. Als Kernkomponenten dieser Einheit rückte die Freiwillige Feuerwehr Mauerkirchen mit dem GSF aus.  

Vor Ort wurde eine erweiterte Lage- bzw. Stofferkundung mit der Unterstützung von den ebenfalls alarmierten Chemikern durchgeführt werden. Bei dem ausgetretenen Stoff handelte es sich um Salpetersäure und eine weitere Chemikalie, welche in diesem Fall im Betrieb für Oberflächenbehandlungen verwendet wird.  

In weiterer Folge konnte ein Trupp unter Schutzstufe 3 Anzügen, dies ist der höchstmögliche Schutz für die Feuerwehrmänner, den havarierten Container sichern und durch weitere Maßnahmen die Gefahr eindämmen bzw. beseitigen.  

Es folgte die Dekontamination der eingesetzten Trupps und Gerätschaften, welche wiederum feuerwehrübergreifend mit Kräften der Gefahrstoffeinheit betrieben, wurde.  

Um dem CSA-Trupp (ChemiekalienSchutzAnzug) für die Dekontamination mehr Zeit zu verschaffen, wurden diese über das ASF (AtemSchutzFahrzeug) mit Atemluft fremdversorgt und so die Einsatzzeit erhöht.  

Im Anschluss folgte eine Nachbesprechung mit allen anwesenden Kräften und der Begehung des Einsatzszenarios. Abschnittskommandant BR Josef Maderegger (Abschnitt Mattighofen) konnte sich im Zuge dieser Übung von der Schlagkraft der Gefahrstoffeinheit überzeugen.  

Organisiert wurde die Übung von der Feuerwehr Weng.  

Folgende Feuerwehren waren an der Übung beteiligt: 

FF Weng i.I. mit TLF-A, LF-A und KDO 

FF Munderfing mit ASF 

FF Roßbach mit KLFA-L 

FF Uttendorf mit TLF-A 

FF Mauerkirchen mit GSF, KDO und KRFA-L 

Fotocredit:  Gerald B. – Photography

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen