Zwei-Kilometer-Ölspur

von | Okt 25, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

2 Kilometer lange Ölspur in Kapfenberg-Diemlach…

Am Samstag, 24.10.2020, wurde die Freiwillige Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach um 12:34 Uhr zu einer 2km langen Ölpur alarmiert. Nach der Ersterkundung führte die Ölspur entlang der B116 bis in die Kronawetersiedlung. Diese ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden. Die Zufahrt zur Kronawettersiedlung war während des Einsatzes eingeschränkt.

Nach 3 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
TLFA 2000-200, LKWA und MTFA Kapfenberg-Diemlach mit 18 Einsatzkräften und 2 Einsatzkraft in Bereitschaft im Rüsthaus
Polizei

Straßenmeisterei

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen