Zwei Fahrzeuge kollidierten auf B54

von | Mrz 2, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 26. Februar 2021 wurde die Feuerwehr Grafendorf um 16:14 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen nach Seibersdorf alarmiert.Beim Eintreffen fanden wir folgende Lage vor:Zwei Fahrzeuge waren auf der B54 kollidiert, zwei verletzte Personen, die Unfallfahrzeuge waren bereits neben der Fahrbahn abgestellt.Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten einen Brandschutz auf. Weiters wurde eine Fahrspur gesperrt und die Verkehrsregelung übernommen.Nach dem Binden der ausgelaufenen Betriebsmittel und dem Sichern der Unfallfahrzeuge konnte die Wechselstraße wieder freigegeben werden.Nach rund 1,5 Stunden konnten wir uns wieder zurück und einsatzbereit melden.

Eingesetzte Kräfte:

•     RLFA Grafendorf

•     LKWA Grafendorf

•     MTFA Grafendorf

•     KDO Grafendorf

•     23 Person

weiters:

•     Feuerwehrarzt

•     Polizei

•     Rettung

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen