Zug stieß in Fürstenfeld mit Sattelzug zusammen

von | Jul 8, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Unfall zwischen Schwerfahrzeug und Zuggarnitur der ÖBB ging glimpflich aus: Nach 13.00 Uhr wurden die Feuerwehren Altenmarkt und Fürstenfeld zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person „Zug gegen LKW“ zur L401 gerufen. Auf der Zugstrecke zwischen Fürstenfeld und Bierbaum wurde ein LKW an der Heckseite von einem Zug touchiert.

Beim Eintreffen konnte für die nachrückenden Mannschaften Entwarnung gegeben werden, der LKW-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, die Insassen des Zuges wurden durch Feuerwehrkameraden mit Getränken versorgt.

Der Lokführer wurde mit leichten Verletzungen ins nächste Krankenhaus gebracht. Insgesamt standen rund 40 Mann im Einsatz.

Fotos und Bericht: Lisa Gutmeier, BFV Fürstenfeld

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen