Zimmervollbrand in Floridsdorf

von | Mrz 19, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Bei einem Zimmer-Vollbrand in einem Mehrfamilienhaus in Floridsdorf wird eine Person verletzt. Das Feuer war in einer der Wohneinheiten des Gebäudes ausgebrochen. Drei Bewohnerinnen befanden sich in dem Gebäude, als der Brand ausbrach. Dichter Rauch drang aus den straßenseitigen Fenstern im Obergeschoss als die alarmierten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen. Die drei Bewohnerinnen befanden sich bereits außerhalb des Hauses und wurden vom Rettungsdienst betreut.

Eine Person wurde hospitalisiert.
Die Feuerwehrleute bekämpften die Flammen mit zwei Löschleitungen unter Atemschutz im Innen- und
Außenangriff. Gleichzeitig wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter belüftet und die
Nachbargebäude überprüft, wobei keine weitere Gefahr festgestellt wurde.


Die Amtsstraße war während des Einsatzes gesperrt, die Brandursache ist Gegenstand von
Ermittlungen.

Oberbrandrat Ing. Christian Feiler

Internet: www.feuerwehr.wien.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen