Zimmerbrand in Pflegeheim

von | Jun 3, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr


Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem Brandalarm in ein Pflegeheim im 10. Bezirk gerufen. Bei Ankunft der Feuerwehr fanden die
Einsatzkräfte einen Zimmerbrand vor, wobei noch eine Person vermisst wurde. Unmittelbar drang ein Feuerwehrtrupp unter Atemschutz in das stark verrauchte Zimmer vor, und fand eine leblose
Person auf. Parallel dazu wurde der Brand unter Vornahme einer Löschleitung abgelöscht, und vorgelagerte Gangbereiche durch den Einsatz von Hochleistungslüftern belüftet

(Symbolbild FO)

Der angrenzende
Bereich wurde evakuiert, wobei die Personen zur weiteren Betreuung an die Sonder-Einsatz-
Gruppe der Berufsrettung Wien übergeben wurden. Durch diese wurden acht Personen mit
Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Spitäler verbracht. Die Brandursache ist Gegenstand weiterer
Ermittlungen durch die Polizei.

Brandrat Ing. Markus Kerbler
Internet: www.feuerwehr.wien.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen