Zimmerbrand in Graz

von | Sep 17, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Die Grazer Berufsfeuerwehr wurde heute in der Früh zu einem Brand in die Pestalozzistraße alarmiert. Mehrere Anrainer meldeten einen Rauchaustritt aus einem straßenseitigen Fenster.
In einer Wohnung im 3. Stock des Mehrparteienhauses ist es im Bereich der Küche zu einem Brand gekommen. Eine Löschbereitschaft bestehend aus fünf Fahrzeugen und 23 Mann rückte umgehend zu der Alarmadresse aus.


Die Wohnungstüre wurde vom ersteingreifenden Atemschutztrupp gewaltsam geöffnet, eine Löschleitung wurde in die Brandwohnung vorgenommen. Personen wurden in der betroffenen Wohnung nicht vorgefunden.
Das Treppenhaus und die Brandwohnung wurden mittels Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht, zeitgleich wurde die brennende Küchenzeile gelöscht.

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen