Zimmerbrand am Heiligen Abend

von | Dez 25, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 24.12.2021, kurz nach 23 Uhr, wurden die Feuerwehren Hollabrunn und Magersdorf zu einem Zimmerbrand in Hollabrunn alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang bereits dichter schwarzer Rauch aus dem Dachgeschoss eines Einfamilienhauses. Aufgrund der Gefahr eines möglichen Dachstuhlbrandes, alarmierte Einsatzleiter Markus Pfeifer umgehend drei weitere Feuerwehren.Die Bewohner wurden zunächst durch die Feuerwehr in Sicherheit gebracht. Ein Atemschutztrupp drang mit einer Löschleitung ins Dachgeschoss vor. Innerhalb von wenigen Minuten konnten der Atemschutztrupp die Flammen bekämpfen.  Parallel dazu wurde im Außenbereich eine Löschleitung für die Drehleiter vorbereitet, um im Falle eines Übergreifens auf den Dachstuhl sofort Gegenmaßnahmen setzen zu können.

Mittels mehrerer Hochdruckbelüftungsgeräte wurde das Gebäude rauchfrei gemacht. Mehrere Atemschutztrupps waren zur Nachkontrolle im Einsatz. Der gesamte Dachbereich wurde von außen und innen mittels Wärmebildkameras überprüft.  

„Die Hitzeentwicklung im Dachgeschoss war enorm. Nur fünf Minuten später hätten die Flammen den Dachstuhl erfasst und für erhebliche Schäden am Gebäude gesorgt“, ist sich Einsatzleiter Markus Pfeifer sicher. 

Im Dachgeschoss entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt. Einsatzende war um 01:30. Für die Feuerwehr Hollabrunn war es der 8. Einsatz innerhalb von rund 2 Tagen. 

Im Einsatz standen insgesamt 72 Feuerwehrmitglieder der Feuerwehren Hollabrunn, Magersdorf, Wullersdorf, Oberfellabrunn und Sonnberg-Wolfsbrunn. Zusätzlich zu den Feuerwehrkräften waren die Polizei und das Rote Kreuz vor Ort.

OBI Wolfgang Thürr


Ihttp://www.feuerwehren-hl.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen