Wohnungsbrand

von | Apr 8, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Die Alarmierung zu diesem Wohnungsbrand erreichte die FF Groß Enzersdorf um 16:31h am 07. April 2021. Beim Eintreffen stand die Wohnung bereits in Vollbrand, eine Rauchsäule zeichnete sich in den Himmel. Erster Schritt war die Anordnung zur Evakuierung des gesamten Gebäudes, während dieser wurde eine erste Löschleitung über das Stiegenhaus zur Brandwohnung aufgebaut und nach dem Öffnen der Türe die Brandbekämpfung vorgenommen, welche dann über die Drehleiter als zweiter Angriffsweg unterstützt wurde. Im Einsatz befanden sich 79 Mann/Frau mit 17 Fahrzeugen. Leider kam für die vermisste Person die Hilfe zu spät.

BR DI Herney

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen