Wohnhausbrand in Perg

von | Dez 25, 2023 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Um 6.38 Uhr wurden die Feuerwehren Perg und Pergkirchen, das Rote Kreuz samt Notarzt sowie die Polizei alarmiert. Bereits bei der Anfahrt wurde den Einsatzkräften über Funk mitgeteilt das sich noch eine Person in dem Gebäude befindet. Als die Feuerwehr eintraf, wurde die Person mittels einer Leiter aus dem Dachgeschoß gerettet. Gleichzeitig machte sich ein Atemschutztrupp ins Gebäude auf, um den Brand zu bekämpfen und die beiden Wohnungen auf weitere Personen zu kontrollieren. Der Brandherd im Stiegenhaus konnte rasch gelöscht und glücklicherweise keine weitere Person im Gebäude aufgefunden werden. Nach umfangreichen Belüftungs- und Kontrollarbeiten konnte der Einsatz wieder abgeschlossen werden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

www.fotokerschi.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen