Aus unbekannter Ursache geriet Mittwochnachmittag im Ortsgebiet von Gnas eine Wiese in Brand. Bei den Löschversuchen einer Privatperson geriet dessen Kleidung in Brand – die ersteintreffenden Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Gnas löschten die brennende Kleidung, die Person blieb dabei unverletzt.


Rund 1.000 Quadratmeter Wiese brannten beim Eintreffen der Freiw. Feuerwehr Gnas bereits. Ein Übergreifen auf einen Schuppen und eine Transformatorstation konnte erfolgreich verhindert werden.

Christian Karner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen