Wien 2: PKW prallt gegen Lichtmast

von | Jan 6, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare


 In Wien-Leopoldstadt kollidierte ein Fahrzeug mit einem Lichtmast, welcher dabei erheblich beschädigt wurde. Ein losgerissener Reifen prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Die Berufsfeuerwehr Wien wurde heute Nacht zu einem Verkehrsunfall in Wien- Leopoldstadt alarmiert. Ein Pkw-Lenker ist aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Lichtmast geprallt. Ein, durch die Wucht des Aufpralls, losgerissener Reifen beschädigte ein geparktes Fahrzeug. Beim stark in Mitleidenschaft gezogenen Lichtmast mussten die, nur noch an den Kabeln hängenden, Lampen über eine Drehleiter gesichert werden. Feuerwehrleute entfernten das Unfallfahrzeug mittels Seilwinde, der Unfalllenker blieb unverletzt. 

Brandkommissär Ing. Jürgen Figerl 

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen