Wassergebrechen am Retzer Hauptplatz

von | Jan 12, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare

Die Feuerwehr Retz wurde am 10. Jänner 2022 um 18:27 Uhr zu einem technischem Einsatz am Retzer Hauptplatz alarmiert. Ein PKW war aufgrund eines Gebrechens an einer unterirdischen Wasserleitung im aufgeweichten Boden eingesunken.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde der betroffene Bereich bereits von der Polizei abgesperrt, da noch Unmengen an Wasser aus dem Schadensbereich abflossen. Das Fahrzeug wurde mit Radkeilen gesichert. Erst nachdem die Wasserzufuhr zum betroffenen Rohr von Mitarbeitern der Stadtgemeinde Retz abgestellt worden war, konnte mit der Entfernung des Fahrzeuges begonnen werden.

Rainer Löscher

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen