Waldbrand am Stoderzinken

von | Jul 23, 2019 | Einsätze | 0 Kommentare

Die Feuerwehren Aich, Gröbming Winkl sowie die Flugdienststaffel Nord mit der FF Aigen, eine Alouette 3 des Bundesheeres Aigen, eine EC 135 Maschine des BMI und die Bergrettung Gröbming stehen seit 15:39 Uhr im Waldbrandeinsatz am Stoderzinken, Gemeinde Aich. Der etwa 50 m2 große Brand befindet sich in steilem, unwegsamen und felsigen Gelände, die Löscharbeiten gestalten sich daher äußerst schwierig. Weiters im Einsatz befinden sich der fliegerische Einsatzleiter Landesflugdienstbeauftragter BR Dieter Pilat, Staffelkommandant Ing. Josef Fritz sowie ABI Gerd Bartl.

Während die Alouette III den Transport von Mannschaft und Gerät zur Einsatzstelle übernimmt und mittels Seilwinde absetzt, wirft die BMI Maschine überdies Wasser mittels Bambi Bucket ab. Als Löschwasserentnahmestelle dient der Ahornsee. Die Mannschaft der Flugdienststaffel Nord gräbt Erdreich händisch um und löscht Glutnester unter Geländeniveau mit Löschrucksäcken ab. Die Sicherungsarbeiten gewährleisten die Bergretter der Ortsstelle Gröbming. Die Zusammenarbeit funktioniert hervorragend, somit konnte der Brand gegen Abend schließlich unter Kontrolle gebracht werden, „Brand Aus“ konnte noch nicht vermeldet werden. Der Einsatz wurde gegen 21:30 Uhr aufgrund der Dunkelheit abgebrochen.

HBI d.V. Christoph Schlüßlmayr, AE

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen