Verteilerkasten brennt

von | Sep 7, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 01.09 wurden wir um 21:44 Uhr zu einem Verteilerbrand nach Grafendorf gerufen.Im Vorraum eines Einfamilienhauses brannte der dort verbaute Zählerkasten.Nach Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits durch die Bewohner mittels Pulverlöscher gelöscht.

Nach dem durchlüften der Räume wurde mittels Wärmebildkamera der Brandherd ermittelt.

Anschließend wurde die Wand neben dem Sicherungskasten freigelegt und auf weitere Brandherde untersucht.

Nach ca. 2 Stunden konnten wir uns wieder einsatzbereit melden.

Eingesetzte Kräfte:

  • RLFA 2000 Grafendorf
  • TLFA 4000 Grafendorf
  • LKWA Grafendorf
  • MTFA Grafendorf
  • Insgesamt 20 Mann
  • Polizei
  • Stromversorgungsunternehmen
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen