Verletzte bei Verkehrsunfall und Brandverdacht in Stegersbach

von | Mai 14, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Am Sonntagabend (12.5.24) stießen zwei Fahrzeuge im Bereich Wiener Straße/Waldstraße in Stegersbach zusammen, zwei Personen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt – zeitgleich gab es einen Brandverdacht in einem Hotel. Nach Versorgung der verletzten Personen durch das Rote Kreuz wurden die beiden PKW in der Nähe gesichert abgestellt und die Straße gereinigt.

Kurz nach dem Eintreffen am Unfallort wurde die Feuerwehr zu einem Brandverdacht in einem Hotel gerufen. Aufmerksame Gäste eines Hotels, stellten einen Feuerschein in einem anderen Hotel fest. Zwei Fahrzeuge lösten sich vom laufenden Einsatz und machten sich auf den Weg in das Hotel.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Nach kurzer Suche konnte Entwarnung gegeben werden, ein Fernseher mit Kaminfeuer ließ den Eindruck eines Brandes inkl. Feuerschein erwecken. Nach Kontrolle und Rücksprache mit dem Anrufer konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden. Fazit: Besser einmal öfter anrufen und auch solch einen Brandverdacht melden, als einen Verdacht zu ignorieren.

Nach ca. einer Stunde konnten 22 Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Stegersbach die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

HBI Jörg Stipsits, BEd MA

Web:www.bfkdo-gs.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen