„Verkehrsunfall Aufräumarbeiten“ lautete das Einsatzstichwort am 12.01.2020 für die Freiwillige Feuerwehr St. Florian am Inn. Aus unbekannter Ursache kam ein PKW von der Straße ab und landete im Straßengraben auf dem Dach.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurden die Lenkerin und das Kleinkind, welche sich selbst befreien konnten, bereits vom Roten Kreuz erstversorgt. Zur Bergung wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Schärding mit dem Schweren Rüstfahrzeug angefordert. Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen