Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall musste am vergangenen Samstag die Stadtfeuerwehr Gloggnitz auf die S6 bei Maria Schutz ausrücken. Aus noch unbekannter Ursache kam es auf Höhe Raststation Maria Schutz zu einem Auffahrunfall, wobei ein Fahrzeug im Schnee abseits der Fahrbahn zum Stillstand gekommen ist. Nach Freigabe durch die Polizei wurde der Wagen von der Stadtfeuerwehr Gloggnitz geborgen und von der S6 verbracht. Verletzt wurde niemand.

Patrik Lechner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen