Verkehrsunfall in Wiesen/B

von | Okt 16, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Freitag den 16.10.2020 wurde die Feuerwehr Wiesen kurz nach 7 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nähe Campingplatz Römersee alarmiert. 3 Einsatzfahrzeuge mit 10 Mitglieder machten sich kurz darauf unter Einhaltung der COVID 19 Bestimmungen auf dem Weg Richtung Einsatzstelle.

Ein PKW Lenker war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in einen ca. 3 m tiefen Wassergraben gefahren. Durch die eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und das Unfallfahrzeug gesichert. Der leicht verletzte Lenker wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Feuerwehrmitglieder erstversorgt und anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme abgeschlossen hat wurde der Pkw mittels Seilwinde aus dem Graben geborgen und auf einen nahen Parkplatz gesichert abgestellt.

Martin Strondl

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen